(K)ein Pfusch am Bau

(K)ein Pfusch am Bau: Wie ein Bausachverständiger (s)ein Traumhaus richtig bauen würde ist ein Buch aus dem Linde Verlag vom 9. April 2019.

(K)ein Pfusch am Bau: Wie ein Bausachverständiger (s)ein Traumhaus richtig bauen würde (Ausgabe Österreich)
  • Günther Nussbaum
  • Herausgeber: Linde Verlag Ges.m.b.H.
  • Auflage Nr. 32019 (09.04.2019)
  • Taschenbuch: 480 Seiten

Letzte Aktualisierung am 5.05.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

(K)ein Pfusch am Bau: Viele Österreicherinnen und Österreicher träumen vom eigenen Haus oder einer Eigentumswohnung. Sie nehmen dafür Kredite auf, verzichten auf Urlaub und stecken jeden Cent in den Bau oder Kauf. Doch dann folgt oft der Schock: Die Bauarbeiten wurden mangelhaft ausgeführt, Wände schimmeln, Fenster sind undicht, ganze Häuser unbewohnbar. Die Nerven der Bauherren liegen blank. Günther Nussbaum, Held geprellter Häuslbauer, zeigt auf, wo gepfuscht wurde, gibt betrogenen Bauherren wertvolle Tipps und leistet Hilfe.

In der dritten, erweiterten Auflage seines Buches zeigt der Bauprofi, worauf es beim Projekt Hausbau ankommt und wie man Baumängel vermeidet. Viele neue Inhalte, wie etwa Informationen zur Errichtung von Terrassen und Wintergärten, zur Gartenanlage inklusive Pool und Biotop sowie zur Gestaltung von Toren und Zäunen, machen das Buch zu einem unentbehrlichen Begleiter auf dem Weg zur eigenen Immobilie.

Zunächst einmal sei gesagt, dass sich dieses Buch obwohl es die Österreich Ausgabe ist, natürlich nicht nur an Österreicher richtet. Man kann sich auch sehr viele Tipps darausziehen als Deutscher. Ich selbst habe einen Fall von Baupfusch im Freundeskreis und mich hat das Thema daher interessiert. Kurz gesagt: Mir hat das Buch geholfen und ich bin mir sicher, dass es euch auch helfen wird, weil hier wirklich alles beschrieben wird was am Bau falsch gehen kann und genauestens erklärt wird, wie Dinge gebaut werden, worauf man zu achten hat, falsch schief gehen kann etc. Das Buch ist die Komplettlösung des Baus, kann man sozusagen sagen. Es ist so umfangreich und detailliert geschrieben, dass ich mir gerade nicht vorstellen kann, das ein Thema nicht behandelt wurde, daher meine klare Empfehlung.

9,5 von 10 korrekten Bauten

Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.