Julia und der Offizier

Julia und der Offizier ist ein Liebesfilm mit u.a. Henriette Richter-Röhl und David Rott von Studio Hamburg Enterprises aus dem Jahr 2014.

Julia und der Offizier
2 Bewertungen
Julia und der Offizier
  • Studio Hamburg Enterprises (23.02.2018)
  • DVD, Freigegeben ab 6 Jahren
  • Laufzeit: 90 Minuten
  • Henriette Richter-Röhl, David Rott, Jasmin Rischar, Florian Karlheim, Stephan Zinner
  • Deutsch

Letzte Aktualisierung am 14.11.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Julia und der Offizier: Bayern, 1965. Kaum ein Jahrzehnt hat Deutschland gesellschaftlich so revolutioniert wie die sechziger Jahre. Der Kalte Krieg beherrschte das politische Klima, der Minirock eroberte die Mode, und die Beatles machten dem heimischen Schlager Konkurrenz. Von all dem unberührt scheint das bayerische Dorf Lehrbach bis zu dem Tag, als Julia Welling auftaucht, um im Auftrag der Diözese ein Kinderheim aufzubauen. Ihre modernen pädagogischen Erziehungsmethoden und ihre emanzipierte Art passen so gar nicht zum traditionellen Familienbild, das auf dem Land noch immer herrscht. Schließlich kauft Julia statt der alten Gerberei eine leerstehende Kaserne der amerikanischen Truppen, um darin das Kinderheim einzurichten. Unerwartete Unterstützung erhält Julia von David Carter. Der US-Major wickelt die Auflösung des Militärstandortes in Lehrbach ab und ist von Julias Selbstbewusstsein fasziniert. Doch die Sympathie, die beide für einander empfinden, wird schon bald von Julias Zweifel überschattet …

90 TV-Sender streamen – live und on demand

Henriette Richter-Röhl habe ich das letzte Mal vor beinahe 20 Jahren im Marienhof gesehen, ich war erstaunt, wie wenig sie sich verändert hat. Sie hat auch ihre Rolle als moderne Frau in den 60er Jahren super gespielt, das hat sich schon gelohnt es zu sehen, allerdings war die Liebesgeschichte doch sehr schmalzig, wie man so schön sagt und für mich als Mann oft schwer zu schauen, weil das einfach auch nicht so mein Ding ist. Ich glaube aber mir das Urteil erlauben zu können, dass der Film bei Frauen sehr gut ankommen wird, selbst meine Freundin kannte ihn schon aus dem TV, da lief er ja vor einigen Jahren und sie war begeistert. Das liegt halt auch immer im Auge des Betrachters. Wenn Du also auf so Schnulzen stehst, dann kann ich dir empfehlen hier einmal reinzuschauen.

6,0 von 10 Kinderheimen

Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.