Jugendsprache: Eine Einführung

Jugendsprache: Eine Einführung ist ein Buch aus dem UTB Verlag vom 23. April 2018.

Jugendsprache: Eine Einführung
1 Bewertungen
Jugendsprache: Eine Einführung
  • Eva Neuland
  • Herausgeber: UTB GmbH
  • Auflage Nr. 2 (23.04.2018)
  • Taschenbuch: 222 Seiten

Letzte Aktualisierung am 16.11.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Jugendsprache: Eine Einführung: Beschreibung und Analyse des Phänomens “Jugendsprache” Das Einführungs- und Übersichtswerk macht mit dem sprach-wissenschaftlichen Gegenstandsfeld “Jugendsprache” vertraut. Im Zentrum steht die Beschreibung und Analyse des Sprachgebrauchs Jugendlicher im deutschen Sprachraum unter Einbezug aktueller Fragestellungen und Ergebnisse der germanistischen Soziolinguistik und linguistischen Pragmatik.

Es werden Grundlagen und Entwicklungen sowie theoretische Konzepte der Jugend-sprachforschung aufgezeigt und Entwicklungsetappen deutscher Jugendsprachen in Geschichte und Gegenwart vorgestellt. Den Abschluss bildet ein Ausblick auf Jugend-sprachen in Schule und Unterricht. Anschauliches Übersichtswerk zum Thema “Jugendsprache” mit Bezug zu aktuellen Fragestellungen aus der Forschung und mit zahlreichen Textbeispielen.

Im Grunde ein interessantes Buch, allerdings hat es sehr viele Fußnoten, was das Lesen, bzw. das Verstehen oft deutlich erschwert und anstrengend macht, zumindest ist das bei mir so, ich mag Bücher mit vielen Fußnoten einfach nicht, dieses hin- und herblättern lässt mir schnell die Lust vergehen weiterzulesen auch wenn der Inhalt hier hochspannend ist. Behandelt wird das Thema nämlich sehr wissenschaftlich und vor allem sehr interessant. Müsst ihr entscheiden ob ihr es lesen wollt, wenn euch Fußnoten nicht stören, dann werdet ihr ganz sicher viel Freude mit dem Buch haben und vor allem Freude mit dem Thema Jugendsprache. Der Abschnitt der für mich richtig interessant war, war der über den allgemeinen Verfall der Sprache, aber ich will euch dazu nicht zu viel verraten, schaut einfach selbst mal rein.

6,5 von 10 Jugendwörtern

Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.