Ip Man

Ip Man

Ip Man: Im China der Vorkriegszeit ist IP Man der berühmteste Vertreter der Martial-Arts-Kampfkunst „Wing Chun“. Doch als die Japaner ins Land einmarschieren und seine Heimatstadt gewaltsam einnehmen, kann er nicht mehr für seine Familie sorgen und sieht sich gezwungen, im Bergwerk zu arbeiten. Als nach einem Kampfpartner gefragt wird – gegen einen Sack Reis im Falle des Siegs – meldet er sich. Auch ein alter Freund IP Mans nimmt das Angebot an und stellt sich den Japanern in einem der brutalen Martial Arts-Kämpfe. Doch das fatale Duell endet für seinen Freund tödlich. Von Gerechtigkeit beflügelt versucht IP Man nun, den japanischen Soldaten auf seine eigene Art und Weise gegenüberzutreten. Es kommt zu einem alles entscheidenden Duell zwischen ihm und General Miura…

Ip Man (DVD)


Neu ab: EUR 4,00 Auf Lager
gebraucht ab: EUR 4,00 Auf Lager

Als Ip Man neu herausgekommen ist, was mittlerweile auch schon einige Jahre her ist hatte ich ihn mal gesehen, so halb, mit einem Auge und fand ihn gut, jetzt habe ich ihn u.a. auf maxdome entdeckt und musste nochmal reinschauen, weil ich den Darsteller Donnie Yen so mag seit ich ihn in Rouge One gesehen habe im Kino. So wollte ich mir nocheinmal die Ip Man Teile ansehen und sehe diese mittlerweile mit einem ganz anderen Auge. Die Story zunächst war gut, sehr politisch angehaucht und auch sehr emotional, wenn hier auch der letzte Schliff gefehlt hat, man hätte es noch emotionaler machen können, bewegt sich aber auch immer an der Realität denn diesen Ip Man gab es wirklich, so legt der Film viel Wert authentisch zu sein, zumindest so gut wie es geht.

Donnie Yen als Darsteller macht das aber perfekt, diese Kampfszenen sind das beste was ich seit langem gesehen habe. Nicht so unrealistisch wie in den 70er Jahren die Bruce Lee Filme, aber auch nicht zu realistisch, also immer gepaart mit coolen Moves, die zwar in der Realität nie möglich wären, den Szenen aber das gewisse Etwas verleihen. Ich hatte großen Spaß mit diesem Film und kann euch wirklich empfehlen bei bei maxdome reinzuschauen, die haben, soweit ich das eben auf den ersten Blick gesehen habe noch die weiteren Teile, den zweiten schaue ich mir ebenso gleich an.

30 Tage #gratis TOP Filme, Serien und Dokus schauen ★

ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Geschichte, Originalität, Bedeutung
81 %
Besetzung und Darstellung
93 %
Musik, Animation und Effekte
90 %
TEILEN
Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.

Kommentar verfassen