Halley – Das Leben eines Zombies

Halley – Das Leben eines Zombies ist ein Film mit u.a. Alberto Trujillo, Luly Trueba und Hugo Albores von SchröderMedia aus dem Jahr 2012.

Halley – Das Leben eines Zombies [Blu-ray] (Blu-ray)


Neu ab: EUR 9,43 Auf Lager
gebraucht ab: EUR 6,49 Auf Lager

Halley – Das Leben eines Zombies: Alberto ist tot und kann das nicht länger verstecken. Make-Up und Parfum können nicht länger verbergen, dass sein Körper rasch verwest. Als ihm dies klar wird, entscheidet er sich tief bestürzt dafür, sich komplett von der Welt und den Menschen zurück zu ziehen. Doch gerade als er sich seinem Dasein als Untoter endgültig hinzugeben beschließt, entwickelt sich eine außergewöhnliche Freundschaft zwischen ihm und der 24-jährigen Silvia. Sie ist die Managerin des 24-Stunden-Fitnessstudios in dem er eigentlich als Nachtwächter arbeitet.

90 TV-Sender streamen – live und on demand

Wenn man es genau nimmt war der Film eigentlich sehr langweilig. Er zeigt nur den Verfall des Protagonisten und wie er in seinem Zimmer sitzt und damit umgeht. Dabei zieht er sich entweder Maden aus dem Arm oder macht sich was zu essen, nur um dies dann wegzuwerfen. Andererseits ist das auch irgendwie kreativ und genial, weil man das so vielfach interpretieren kann. Wie ist es einsam zu sein, was hat das Leben dann zu bieten? Man kann nach dem Film sehr lange diskutieren und das macht ihn dann, auch wenn es langwierig ist zuzusehen, sehenswert und vor allem empfehlenswert. Ich kann euch also nahe legen einfach selbst mal reinzuschauen und euch ein Bild zu machen, irgendwie finde ich den Film klasse und langweilig zugleich, schwer zu erklären, schaut unbedingt selbst.

8,0 von 10 Untoten

Mediennerd

Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.