Gschlamperte Verhältnisse

Gschlamperte Verhältnisse ist ein Hörbuch aus dem Audio Media Verlag vom 10. September 2018.

Gschlamperte Verhältnisse
58 Bewertungen
Gschlamperte Verhältnisse
  • Felicitas Gruber, Tatjana Pokorny
  • Herausgeber: Audio Media Verlag

Letzte Aktualisierung am 15.10.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Gschlamperte Verhältnisse: Zefix, was ist los in diesem Münchner Sommer? Frauenleichen über Frauenleichen in Giesing und Umgebung. Die erste stirbt an Wespenstichen. Die zweite liegt tot neben der Leiter. Die dritte stürzt sich vom Balkon in den Tod. Und Dr. Sofie Rosenhuths Nasenflügel hat bei den Obduktionen längst zu kribbeln begonnen. Zusammen mit ihrem Ex-On Kriminalhauptkommissar Joe Lederer gräbt sie tiefer, und so stoßen sie auf einen Mann, der als „Frauenflüsterer“ in verschiedensten Partnerbörsen unterwegs ist. Der Stenz von der Au, keineswegs Single – aber wird ein Lügner auch irgendwann zum Mörder?

Ein guter Krimi der hervorragend vorgelesen wird von Tatjana Pokorny. Das fällt direkt am Anfang auf, was sie für eine ruhige und angenehme Stimme hat, die erste Voraussetzung für ein Hörbuch das mehrere Stunden geht. Oft ist es ja bei Hörbüchern so, dass man irgendwann ausmacht, weil die Stimme irgendwann nervig wird und man dann später nochmal weiterhört. Das war hier nicht der Fall, Tatjana Pokorny kann man wirklich stundenlang zuhören. Dazu fand ich es toll, dass immer wenn die Protagonisitin gesprochen hat bayerisch gesprochen wurde. Der Rest in Hochdeutsch, das wirkte ziemlich gelungen und authentisch. Das Hörbuch hat großen Spaß gemacht, hör doch einfach selbst mal rein.

8,0 von 10 kribbelnden Nasenflügeln

Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.