Gotti – A Real American Godfather

Gotti – A Real American Godfather ist ein Thriller mit u.a. John Travolta, Kelly Preston und Stacy Keach von KSM aus dem Jahr 2018.

Gotti - A Real American Godfather [Blu-ray]
82 Bewertungen
Gotti - A Real American Godfather [Blu-ray]
  • Herausgeber: New KSM Cinema
  • Auflage Nr. 0 (06.12.2018)

Letzte Aktualisierung am 15.01.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Gotti – A Real American Godfather: Nie aufhören, nie einen Schritt zurück und immer weiterkämpfen. Diesem Lebensmotto bleibt John Gotti (John Travolta) sein Leben lang treu. Als Paul Castellano, Führungsmitglied der Cosa Nostra, 1986 auf offener Straße in Manhattan erschossen wird, rückt Gotti, der den Mord skrupellos selbst beauftragt hat, zum Mafiaboss von New York auf. Während Ehefrau Victoria (Kelly Preston) ihm den Rückhalt in einem scheinbar bürgerlichen Leben gibt, scheint Gotti lange Zeit unantastbar zu sein, weswegen er auch den Spitznamen Teflon-Don erhält, da alle Versuche der Strafverfolgung ihn einzusperren, spurlos an ihm abperlen. Doch allmählich gerät Gottis Imperium ins Wanken und auch sein Sohn John Gotti Jr. (Spencer LoFranco) fasst einen verhängnisvollen Entschluss.

Gotti ist das faszinierende Biopic über die schillernde Karriere von John Gotti, liebender Familienvater und skrupelloser Mörder, der Justiz und Boulevard gleichermaßen in Atem hielt. Mit einem überragenden John Travolta in der Titelrolle!

Wer hier einen knallharten Mafia-Film erwartet der wird enttäuscht werden, es geht hier eher um die Geschichte von John Gotti und die Bedeutung der „Familie“. Es ist im Grunde ein sehr ruhiger Film, der ohne große Action auskommt und eben die Geschichte von einem der größten Gangster erzählt. Im Netz habe ich echt viele sehr negative Rezensionen gelesen, weil man eben bei dem Stoff etwas anderes erwartet, was nicht heißt, dass der Film schlecht ist. John Travolta spielt die Rolle des Mafiabosses hervorragend, er hat sogar gewisse Ähnlichkeiten. Der Film lebt also von seiner wahren Geschichte und ist dabei sehr authentisch, mir hat er gefallen, weil ich mich auch erst vor kurzem mal mit John Gotti auseinander gesetzt habe und seine Geschichte ansich schon spannend fand. Schaut also am besten mal rein und macht euch eure eigene Meinung.

7,0 von 10 Mafiosi

Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.