Glaubwürdig aus guten Gründen: Warum wir der Bibel vertrauen können

Glaubwürdig aus guten Gründen: Warum wir der Bibel vertrauen können ist ein Buch von SCM R. Brockhaus aus dem Jahr 2017.

Glaubwürdig aus guten Gründen: Warum wir der Bibel vertrauen können: In der Bibel kommt Gott zu Wort. Ist dieser Anspruch glaubwürdig? 14 renommierte Autoren begründen das Vertrauen zur Heiligen Schrift, indem sie auf Fragen eingehen wie: Was bedeutet Inspiration? Ist die Bibel irrtumslos? Kann man von historisch-kritischer Theologie etwas lernen? Wie verhält sich Gottes Wort zu den menschlichen Worten, die wir in der Bibel lesen? Was tun wir, wenn die Bibel verschiedene Aussagen zum selben Thema macht?

Der erste Abschnitt in dem Buch geht darum, dass einer der Autoren erklärt warum er denkt, dass die Bibel Gottes Wort ist. Er vergleicht die Bibel da mit den gefälschten Tagebüchern von Hitler. Aber nur weil etwas aus einer alten Zeit stammt, heißt es ja nicht, dass es wahr ist was drinnen steht. Leider haben die Autoren hier nur den Blick in ihre Richtung und nicht den von Menschen wie mir, die eben skeptischer sind. So überzeugt mich das Buch in keinster Weise und dient wohl eher den Gläubigen, die ihren Glauben stärken wollen oder sich manches Mal unsicher sind. Für die kann ich es empfehlen, für alle anderen leider nicht.

4,5 von 10 Pastoren

Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.