Galaktische Horizonte: Die Suche nach den Ancient Aliens

Galaktische Horizonte: Die Suche nach den Ancient Aliens ist ein Buch von Erich von Däniken herausgegeben aus dem Kopp Verlag vom 26. April 2018.

Galaktische Horizonte: Die Suche nach den Ancient Aliens
3 Bewertungen
Galaktische Horizonte: Die Suche nach den Ancient Aliens
  • Herausgeber: Kopp Verlag
  • Auflage Nr. 1 (26.04.2018)
  • Gebundene Ausgabe: 383 Seiten

Letzte Aktualisierung am 19.12.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Galaktische Horizonte: Die Suche nach den Ancient Aliens: Erich von Däniken zeigt in diesem Buch, dass Entwicklungen wie diese dringend geboten sind. Denn das Argument der Paläo-SETI-Kritiker, nach dem es keine Indizien für historische Kontakte mit Außerirdischen gibt, trifft nicht zu. Es existieren unzählige Beweise! Und Erich von Däniken fügt in diesem Buch weitere hinzu. Zusammen mit Autoren wie Peter Fiebag, Reinhard Habeck, Edison Boaventura und Prof. Shamsey Oloko präsentiert der Bestsellerautor einmal mehr atemberaubende Spuren eines Kontakts mit extraterrestrischen Zivilisationen.

Auf dieses neue Buch habe ich mich lange gefreut, Erich von Däniken ist hier der Herausgeber und vereint in diesem Buch die besten Geschichten aus der Zeitschrift Sagenhafte Zeiten. Ein Best of der Prä Astronautik, wenn man so will. Dabei kommen eben die bekanntesten Autoren zu Wort, u.a. ist ein Beitrag von Lars Fischinger zum Turmbau zu Babel, den ich mehr als interessant fand. Aber auch von Däniken steuert selbst einige Beiträge dazu, die sind natürlich immer lesenswert. Dies Buch ist ein absolutes MUSS für alle Anhänger der Prä-Astronautik.

8,5 von 10 interessanten Geschichten

Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.