Fluchtrucksack: Perfekte Lösungen für verschiedene Fluchtszenarien

Fluchtrucksack: Perfekte Lösungen für verschiedene Fluchtszenarien ist ein Buch aus dem Kopp Verlag vom 22. März 2018.

Fluchtrucksack: Perfekte Lösungen für verschiedene Fluchtszenarien - Survival-Wissen vom Profi - Packlistenvorschläge für den Ernstfall - Wichtige Fluchttipps
10 Bewertungen

Letzte Aktualisierung am 20.10.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Fluchtrucksack: Perfekte Lösungen für verschiedene Fluchtszenarien: Ob Erdbeben oder Überschwemmung, ob Chemieunfall oder Terroranschlag – es kann für jeden von uns jederzeit notwendig werden, unser Haus sofort zu verlassen. In den meisten Fällen wird es in einer solchen Notsituation nicht möglich sein, Ausrüstung für die Flucht zusammenzusuchen. Es empfiehlt sich daher, einen Fluchtrucksack und eine Tasche für Notfälle (»Bug-out-Bag«) bereitzuhalten.

Ich finde das Thema im Allgemeinen sehr interessant, denn man hört es immer wieder in den Medien, man soll sich vorbereiten, Wasser bunkern, sich so einen Rucksack packen, Essen anschaffen, dass man im Fall eines Falles eben gut gerüstet ist. Panikmache sagen die einen dazu und gut vorbereitet empfinden sich die anderen, doch was ist wirklich dabei? Fakt ist, finde ich, dass es immer schon Menschen gab die mit den Ängsten anderer Menschen Geld verdienen oder diese befriedigen eben mit solchen Büchern. Versteht mich da nicht falsch, das finde ich nicht einmal wirklich schlimm, denn die Menschen die diese Ängste haben sollen sich ruhig damit beschäftigen, das muss dann jeder für sich selbst entscheiden. Ich will damit nur sagen, dass ich keine Angst vor irgendwelchen Szenarien habe wo ich so einen Rucksack gebrauchen könnte. Wer dies aber hat wird mit diesem Buch eine tolle Anleitung finden was eigentlich alles in den Rucksack gehört.

Viel interessanter fand ich in diesem Buch die ganzen Survivaltricks, damit kann man immer mal was anfangen, unabhängig von irgendwelchen bösen Szenarien. Deswegen fand ich dies Buch letztendlich auch sehr lesenswert, zum Thema Angst möchte ich euch aber auch noch das Buch Megacrash empfehlen:

Megacrash – Die große Enteignung kommt: So schützen Sie sich vor der Krise und sorgen für den Crash-Fall vor
10 Bewertungen
Megacrash – Die große Enteignung kommt: So schützen Sie sich vor der Krise und sorgen für den Crash-Fall vor
  • Günter Hannich
  • Herausgeber: Kopp Verlag
  • Auflage Nr. 1 (22.03.2018)
  • Gebundene Ausgabe: 282 Seiten

Letzte Aktualisierung am 20.10.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Nach den Börsen-Crashs von 2000 und 2008 stiegen Anleger wieder massiv in Aktien ein, die Spekulation blüht. Auch die Preise anderer Vermögenswerte wie Immobilien verzeichnen ständig neue Höchststände. Der lange Aufschwung sorgt für grenzenlose Euphorie. Inzwischen verkünden »Fachleute«, dass das Wachstum nie mehr enden wird. Für den renommierten Geldanlage- und Sicherheitsexperten Günter Hannich ist dies ein brandgefährlicher Kontraindikator. Hannich sieht eindeutige Signale, die auf einen unmittelbar bevorstehenden Crash hindeuten. Doch was uns erwartet, ist kein »normaler« Absturz, sondern der komplette Zusammenbruch des Wirtschafts- und Finanzsystems. Denn verschiedenste Vermögenswerte sind heillos überbewertet, die Preissteigerungen widersprechen den Naturgesetzen. Zudem kumulieren diverse Fehlentwicklungen.

Auch ein interessantes Buch zum Thema ist das Buch Ratgeber Einbruchschutz und Heimverteidigung:

Ratgeber Einbruchschutz und Heimverteidigung
4 Bewertungen
Ratgeber Einbruchschutz und Heimverteidigung
  • T.C.A. Greilich
  • Herausgeber: Kopp Verlag
  • Auflage Nr. 1 (22.03.2018)
  • Gebundene Ausgabe: 205 Seiten

Letzte Aktualisierung am 20.10.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Seit die Wohnungseinbrüche 2014 die Zahl von 150.000 Fällen überschritten haben, bleiben sie konstant oberhalb dieser Schwelle; im 10-Jahres-Vergleich haben sie seit 2006 um rund 50 Prozent zugenommen. Dass nur jeder sechste Einbruch aufgeklärt wird und nur 2 bis 3 Prozent der ermittelten Tatverdächtigen verurteilt werden, macht das ganze Dilemma deutlich. Doch damit nicht genug: Hinzu kommen über 165.000 Diebstähle aus Wohnungen und Nebenräumen sowie über 85.000 Raubüberfälle in Wohnungen und Hausfriedensbrüche – also über 400.000 Fälle, in denen Unbefugte, mit mehr oder weniger Gewalt, Unrecht in anderer Leute Haus und Hof verübt haben. Diese Zahlen machen deutlich: Die Wahrscheinlichkeit, dass Räuber in Ihre Wohnung eindringen, ist so hoch wie nie zuvor. Mithilfe dieses Buches können Sie schnell und einfach verhindern, dass Sie Opfer eines Einbruchs werden. Denn T.C.A. Greilich erläutert Ihnen, wie Sie Ihr Heim professionell absichern.

7,0 von 10 Katastrophen

Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.