Fleckenteufel

Fleckenteufel ist ein Hörbuch aus dem Verlag tacheles!/ROOF Music vom 27. Juni 2018.

Fleckenteufel: überarbeitete Neuausgabe
129 Bewertungen
Fleckenteufel: überarbeitete Neuausgabe
  • Heinz Strunk
  • Herausgeber: tacheles!/ROOF Music
  • Auflage Nr. 1 (27.06.2018)

Letzte Aktualisierung am 16.11.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Fleckenteufel: Wir schreiben das Jahr 1977. Thorsten Bruhn ist 16 und Spätzünder. Der Geschlechtstrieb hält ihn trotzdem schon heftig auf Trab. Erst recht im Urlaub mit der evangelischen Gemeinde in Scharbeutz an der Ostsee. Auf Kirchenfreizeiten lernt man sich kennen – ein Trommelfeuer aus sozialer Überforderung, religiösen und hormonellen Wallungen rund um die Uhr. Und dann das schlechte Essen. Wo Thorsten doch ohnehin zur Verstopfung neigt! So durchlebt er innerlich versteinert schlimme Andachten, peinliche Gruppenspiele, eine trostlose Jugenddisko, Dämon Apfelkorn und erotische Wirrungen mit ständig wechselndem Objekt. Ein Wunder, dass am Ende doch noch alles irgendwie gut ausgeht …

Heinz Strunk liest dieses wunderbar witzige Buch, seine Stimme passt da wunderbar rein, man kann gar nicht aufhören zuzuhören, denn er bringt diese Wortwitze, diese typischen Ansichten eines Jugendlichen extrem gut rüber, das hat mich wirklich sehr amüsiert. Die Geschichte selbst ist kurzweilig, man hört, man merkt gar nicht wie die Zeit vergeht und ist die gesamte Zeit unterhalten. Mal was anderes, denn ich höre sonst eher nicht sowas in der Richtung, in der entspannten witzigen Richtung. Am witzigsten wenn der Protagonist über Mädchen redet, da bleibt kein Auge trocken. Ich kann euch sehr empfehlen einfach selbst mal reinzuhören.

7,5 von 10 Spätzündern

Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.