Fishing Sim World

Fishing Sim World ist ein Simulator Spiel von Astragon und Dovetail Games vom 24. Oktober 2018.

Letzte Aktualisierung am 18.11.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Fishing Sim World: Fahren Sie über 100 Km/h in Ihrem Boot über wunderschöne Gewässer und suchen Sie nach dem idealen Angelloch. Testen Sie Ihre Fähigkeiten auf über 2000 Hektar atemberaubender Seen, wie dem Lake Johnson in Florida, dem Lake Boulder im Upstate New York, dem berühmten Gigantica Main Lake und einem herausfordernden Abschnitt des UK Kanal! Verwenden Sie GPS und Sonar Ihres Bootes, um Fische zu finden, bevor Sie die richtige Taktik wählen, um sie erfolgreich zu fangen.

Fische nach 18 verschiedenen Fischarten mit Hunderten von Ausrüstungsgegenständen, einschließlich lizenzierter Ausrüstung von einigen der größten Namen im Fischfang. 7 verschiedene Standorte mit jeweils eigenen Herausforderungen erwarten Sie. Besuchen Sie riesige nordamerikanische Seen und malerische Orte in ganz Europa. Nehmen Sie an Live-Turnieren gegen Gegner aus der ganzen Welt teil mit dem Ziel, ein Fishing Sim World Champion zu werden! Spieler können sich auch im 4-Spieler-Multiplayer mit Freunden treffen und die Fänge auf Echtzeit-Bestenlisten vergleichen. Mit dem fortschrittlichen KI- und Fisch-Verhaltenssystem verhält sich jede Spezies anders – reagiert auf Wassertemperatur und Köderwahl – was bedeutet, dass Sie Ihre Strategie sorgfältig auswählen müssen, damit Sie Ihre Beute fangen kannst. Wetter und Temperatur spielen eine große Rolle beim Angeln. Sein Sie stets bereit, Sie dem wechselnden Wetter anzupassen!

Für die Profi-Spieler unter euch und wirklichen Angler, das Spiel hat serh viel gemeinsam mit Euro Fishing, das hatte ich privat mal gespielt bei einem Kumpel vor einiger Zeit. Fishing Sim World hat da sehr viel gemeinsam, spielt sich aber dennoch ein klein wenig anders.

Ich muss allerdings dazu sagen, dass ich kein Angler bin. Ich bin im Grunde ahnungslos an dieses Spiel herangegangen, ich war, bis auf einmal in meiner Jugend, nie wirklich angeln weil ich persönlich keinen Fisch mag. Fragt mich nicht warum, ich esse Fisch einfach nicht gerne. Ich bin immer offen, habe letztens erst Aal probiert, aber auch das war nicht so mein Geschmack. Deswegen habe ich mich wahrscheinlich auch nie wirklich fürs angeln interessiert. Dennoch wollte ich mal in dieses Spiel hineinschauen, weil mich Simulatoren im Grunde am meisten beeindrucken was Games angeht, ich schlüpfe gerne in mir völlig unbekannte Rollen, in diesem Fall eben eines Anglers.

Was mir direkt aufgefallen ist: Das Spiel ist wirklich extrem umfangreich. 18 Fischarten, 7 Standorte mit jeweils eigenen Herausforderungen, verschiedene Angelarten, dynamisches Wetter und Temperaturen, sogar einen Multiplayer Modus. Ich hab da nun ein Weilchen gespielt und festgestellt, dass mir das sogar richtig Spaß macht und man selbst als Neuling wunderbar an diesen Sport und Hobby herangeführt wird. Ich hätte jetzt zwar keine Lust in der Realität zu angeln, aber im Spiel auf jeden Fall, da macht es echt Spaß, ich kann euch also selbst als Nicht-Angler sehr empfehlen hier einmal reinzuschauen.

8,5 von 10 Angelplätzen

Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.