FIFA 18

FIFA 18 ist das neuste Fußballspiel von Electronic Arts (EA) aus dem Jahr 2017.

FIFA 18 – Standard Edition – [PC] – (Code in a Box) (Computerspiel)


Hersteller: EA
ESRB-Bewertung:
Plattform: Windows
Genre: Sportspiele

Neu ab: EUR 55,99 Auf Lager
gebraucht ab: Nicht auf Lager
Erscheinungstermin September 29, 2017.

FIFA 18: Mit der Power von Frostbite verwischt EA SPORTS FIFA 18 die Trennlinie zwischen der virtuellen und der realen Welt und erweckt die Spieler, die Teams und die emotionsgeladene Atmosphäre des Fußballs zum Leben. Bewegen Sie sich mit der Real Player Motion Technology, um Dramatische Momente zu erleben, in denen sich die Packende Atmosphäre der echten Fußballwelt widerspiegelt. Und gehen Sie auf eine weltweite Reise mit einer Reihe an Stars und Topspielern in The Journey: Hunter Returns. In FIFA Ultimate Team halten mit FUT ICONS Stars wie Ronaldo und andere Fußballlegenden Einzug in FIFA 18.

Jedes Jahr aufs neue ist FIFA ein Spiel, auf das ich mich am allermeisten freue.  Ich bin eben Fußballfan, ich liebe Fußballspiele und FIFA ist, wie jedes Jahr, das Spiel in das ich auch am meisten Spielstunden setze. Aktuell habe ich am meisten Zeit in FUT investiert. Es macht dort einfach, wie jedes Jahr, Spaß die Aufgaben zu lösen, dieses Mal mit Tages- und Wochenaufgaben. Man bekommt so auch mit wenig Einsatz von Echtgeld Sets zusammen und hat die Chance auf die ganz großen Spieler. Auf jeden Fall ist so relativ schnell genug Münzmaterial zusammen um sich seine Lieblingsmannschaft zusammenzustellen, bei mir aktuell die Spieler des 1. FC Köln.

Neben den FUT Modus gibt es vieles zu entdecken, ein Highlight ist der Modus The Journey, bei dem man wieder mit Alex Hunter spielt, die Story aus FIFA 17 geht also weiter. Die Idee hier, nach und nach, jedes Jahr die Story etwas voranzutreiben finde ich klasse, auch darauf habe ich mich richtig gefreut.

Im Grunde ist FIFA 18 wie immer? Nein, dies kann man dieses Jahr nicht wirklich sagen, es hat sich schon in entscheidenen Punkten verändert. Es ist beispielsweise langsamer geworden, was man als erfahrener Spieler sofort merkt. Da scheiden sich die Geister, wie man so schön sagt. Ich gehöre zu denen, die finden das bietet mehr Realismus. Ich finde das klasse und gelungen, gerade was Zweikämpfe und taktisches Verhalten angeht hat das Spiel um einiges dazugewonnen, so ist es mir nun besser möglich zu verteidigen als die Jahre zuvor, denn man hat einiges mehr Zeit taktisch zu entscheiden, Laufrichtungen zu ändern, Laufwege zuzustellen etc.

Neben vielen anderen Kleinigkeiten hat mich das Schnellwechsel System sehr angesprochen. Es ist nun möglich im Spiel schnell zu wechseln ohne es zu unterbrechen. Gerade wenn man einem Rückstand hinterherläuft und es gerade spannend ist, will man seinen Spielfluss ungerne unterbrechen.  Leicht per Tastendruck kann man aber nun auswechseln und trotzdem den Gegner ununterbrochen under Druck setzen.

Mir gefällt FIFA in diesem Jahr sehr, gefühlt spiele ich es öfter. Das wird auch erst einmal so bleiben und während ich diesen Beitrag schreibe ist im Hintergrund mein Fernseher an, an dem ich meinen Gaming-Rechner angeschlossen habe. Ratet mal wer jetzt noch eine Runde daddeln geht, macht doch einfach dasselbe.

9,0 von 10 Bananenflanken

Mediennerd

Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.