Everyday Raw: Köstliche Rohkost für jeden Tag

Everyday Raw: Köstliche Rohkost für jeden Tag: Matthew Kenneys neues Buch präsentiert Rohkostgenuss für jeden Tag mit Rezepten aus frischen, regional und biologisch erzeugten Zutaten, die köstlich schmecken und gut für Körper, Seele und Umwelt sind. Der weltweit gefragte New Yorker Chefkoch und Restaurantbesitzer steht seit Jahren an der Spitze der Raw-Food-Bewegung und ist ein gern gesehener Gast in Talkshows. Der Autor mehrerer international erfolgreicher Kochbücher hat zu einer Revolutionierung der Rohkost-Esskultur beigetragen und beweist in EVERYDAY RAW aufs Neue mit köstlichen Smoothies, Salaten, Snacks und größeren Gerichten, dass Rohkost nicht gleich fad ist. Aromatische Gerichte wie Pad Thai, Pizza mit Tomaten, Basilikum und Mozzarella oder Gojibeeren-Soufflé und Schoko-Haselnuss-Torte werden jedem das Wasser im Munde zusammenlaufen lassen.

EVERYDAY RAW ist eine beeindruckende Sammlung unwiderstehlicher rohköstlicher Rezepte und hilfreicher Tipps für alle, die gesund essen und dabei nicht auf puren Genuss verzichten möchten. In diesem ambitionierten und schön gestalteten Kochbuch erklärt der New Yorker Chefkoch Matthew Kenney, warum das Erhitzen von Lebensmitteln über 47 °C dazu führt, dass wertvolle Enzyme und Nährstoffe zerstört werden. Rohkostinteressierte werden in diesem Buch viele spannende Rezepte finden neben ansprechenden Säften auch gehaltvollere Gerichte wie Gurken-Weintrauben-Gazpacho oder Portobello-Burger.

Everyday Raw: Köstliche Rohkost für jeden Tag (Taschenbuch)


Neu ab: EUR 17,00 Auf Lager
gebraucht ab: EUR 13,08 Auf Lager

Für mich ist das alles völlig neu gewesen. Also nicht, dass Rohkost grundsätzlich gesund ist und man beim Kochen wichtige Dinge zerstört. Ich habe mir aber nie darüber Gedanken gemacht welche Alternativen es gibt. Ich wusste bis heute beispielsweise nicht was ein Dörrautomat ist. Ich bin ganz überrascht und freue mich gerade, dass mich dieses Buch erreicht hat, denn ich finde das Thema spannend, weil es einfach eine Möglichkeit ist wirklich gesund zu essen, der Nachteil ist halt, dass viele Dinge sehr lange dauern, wie etwa Pfannkuchen. Man kann sich eben kaum etwas der leckeren Dinge „mal eben“ machen. Man muss das immer einen Tag im Voraus planen und das ist wohl auch der große Punkt warum es nicht mehrere Menschen probieren. Ich werde mir so ein Gerät jetzt zulegen, die sind teilweise sehr günstig hier zu bekommen, probierts doch auch einfach mal aus.

ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Geschichte, Originalität, Bedeutung
81 %
Lesbarkeit
80 %
Spannungs- und Interessensbogen
81 %
Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.