Europa isst vegan: 150 vegane Spezialitäten aus Italien, Frankreich, Spanien, Irland & Co

Europa isst vegan: 150 vegane Spezialitäten aus Italien, Frankreich, Spanien, Irland & Co ist ein Buch aus dem Narayana Verlag von 2017.

Europa isst vegan: Der preisgekrönte Autor und Chefkoch Mark Reinfeld präsentiert bekannte italienische, französische, spanische, englische, griechische, skandinavische, ungarische, deutsche und viele weitere Gerichte – auf rein pflanzlicher Basis. Neben den unwiderstehlichen Rezepten, die sich in nur 30 min. zubereiten lassen und mit ihren Aromen auch Feinschmeckern gerecht werden, wartet Reinfeld zusätzlich mit glutenfreien Varianten, Tipps zu den jeweils passenden Weinen und Bieren, Hinweisen zu Vorräten und Küchenkräutern auf.

Wer mich kennt weiß: Ich bin kein Vegetarier, Veganer schon lange nicht. Ich esse gerne Fleisch und ich finde Tierhaltung in einem gewissen Rahmen auch in Ordnung, wenn es meiner Ernährung dient. Natürlich möchte ich nicht das Tiere unnötig gequält werden. Versteht mich nicht falsch, ich habe auch nichts gegen Menschen, die sich entschieden haben auf tierische Produkte zu verzichten, ich bewundere solche Einstellungen. Ich selbst esse gerne und bin immer gerne bereit Neues zu entdecken und daher esse bzw. koche ich eben auch sehr gerne vegane Rezepte. In diesem Buch finden sich viele, mir kommt zudem noch entgegen, dass diese Rezepte alle nicht lange dauern, weil ich eben sehr viel arbeite, Abends entsprechend nicht mehr viel Zeit und Lust habe. Die Rezepte hier sind alle sehr lecker und vielseitig, das Buch ist toll aufgebaut und ist in einfachen Schritt für Schritt Erklärungen aufgebaut. Ich kann es jedem sehr empfehlen, der vegan kochen möchte, schaut am besten selbst mal rein. Guten Appetit.

7,5 von 10 veganen Rezepten

Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.