Es wird Nacht im Berlin der Wilden Zwanziger: Ausstellung im Berliner TASCHEN Store am 14. Dezember (inkl. Gewinnspiel)

Es wird Nacht im Berlin der Wilden Zwanziger: Ausstellung im Berliner TASCHEN Store am 14. Dezember in der Schlüterstraße 39(Die Vernissage beginnt ab 19 Uhr) (inkl. Gewinnspiel). 

Es wird Nacht im Berlin der Wilden Zwanziger: Ausstellung im Berliner TASCHEN Store am 14. Dezember (inkl. Gewinnspiel)

Es wird Nacht im Berlin der Wilden Zwanziger

Wieder einmal eine Ausstellung im TASCHEN Store Berlin in der Schlüterstraße 39 zu der ihr alle natürlich eingeladen seid. Leider wohne ich zu weit weg und kann sie mir nicht selbst anschauen, aber das ist für begeisterte der 20er Jahre und wenn ihr dazu noch aus der Nähe kommt, ganz sicher ein großes Highlight.

Der sensationelle Zeichner Robert Nippoldt und der tolle Autor Boris Pofalla stellen die wichtigsten Schauplätze, die großen Bühnen und bekannte Figuren wie Lotte Reiniger, Christopher Isherwood, Albert Einstein, Kurt Weill, Marlene Dietrich und George Grosz vor, und auch Thea Alba, „die Frau mit zehn Gehirnen“, Magnus Hirschfeld, den „Einstein des Sex“, und den berühmt-berüchtigten Ganoven Adolf Leib. Bevor Weltwirtschaftskrise und Naziherrschaft Berlin das Licht ausknipsen, zeigen uns Nippoldt und Pofalla noch einmal alles: die grellen Lichter der Großstadt und das Grau der Fabriken, Hinterhöfe und Mietskasernen, das Geschrei der Sporthallen, die Stille der Theatersäle und den Gesang der Comedian Harmonists.

Es wird Nacht im Berlin der Wilden Zwanziger (Gebundene Ausgabe)


Neu ab: EUR 49,99 Auf Lager
gebraucht ab: Nicht auf Lager

Es wird Nacht im Berlin der Wilden Zwanziger: Das Berlin der Goldenen 1920er ist eine Erfolgsstory, die das 20. Jahrhundert seinen Kindern und jetzt auch Kindeskindern immer wieder gerne erzählt: so viel Rasanz, Theatralik, Drama, Lichter der Großstadt, Verkehrschaos, Leben, das laut auf sich aufmerksam macht, will es nicht in Hinterhöfen und Mietskasernen verkümmern, Cabaret, Theater, Funk, Film, Reklame, Bubikopf und Monokel, queere Kieze, Charleston und der „Onkel Bumba aus Kalumba“; alles rennt, rast und schwoft, jeden Tag breaking news, Sensationen und Spektakel…

Du musst nur unten stehende Gewinnspielfrage richtig beantworten und hast die Chance auf diesen Gewinn. Viel Erfolg bei der Teilnahme.

Bitte beachte aber dabei unbedingt unsere Gewinnspielregeln. Teilgenommen werden kann bis zum 14.12.2017, bis 23.59 Uhr. Bei Medien mit einer Freigabe ab 18 benötigen wir im Gewinnfall eine Kopie eines gültigen Personalausweises.

Gewinnspielformular

 

Verification

Mediennerd

Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.