Es waren einmal Banker: Warum das moderne Finanzsystem gescheitert ist

Es waren einmal Banker: Warum das moderne Finanzsystem gescheitert ist ist ein Buch aus dem Ecowin Verlag von 2017.

Es waren einmal Banker: Warum das moderne Finanzsystem gescheitert ist (Gebundene Ausgabe)


Neu ab: EUR 24,00 Auf Lager
gebraucht ab: EUR 24,00 Auf Lager
Erscheinungstermin November 21, 2017.

Es waren einmal Banker: Warum das moderne Finanzsystem gescheitert ist: Das internationale Finanzsystem hat sich in den vergangenen Jahren radikal verändert. Und spätestens seit dem großen Crash von 2008 mit den beispiellosen Rettungsaktionen von Politik und Zentralbanken sind die Auswirkungen bei allen Menschen angekommen. Die Welt des Geldes ist instabil geworden wie das Wetter in der Karibik.

In diesen stürmischen Zeiten präsentiert der ehemalige Star-Banker Leonhard Fischer einen fundierten Befund zur Lage unseres Finanzwesens und originelle Vorschläge zur Überwindung der Krise.

Ich fand dies Buch richtig interessant, denn wer kann schon sagen, dass er das Finanzsystem unserer Welt so richtig versteht? Ich jedenfalls nicht. Ich dachte ich tue es, aber dies Buch hat mir gezeigt wie wenig ich eigentlich wusste. Allerdings sieht man auch die Probleme, wenn man anfängt dieses zu verstehen, so ist das Buch nicht nur positiv, es hat einen faden Beigeschmack, was ich aber nicht inhaltlich meine. Inhaltlich ist es hochinteressant und jeder, der sich für diese Thematik interessiert sollte hier unbedingt einmal reinschauen.

8,0 von 10 Finanzexperten

Mediennerd

Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.