Elstree 1976

Elstree 1976 ist eine Dokumentation über die Anfänge von Star Wars von Alive – Vertrieb und Marketing/DVD aus dem Jahr 2015.

Elstree 1976 [Blu-ray] (Blu-ray)


Neu ab: EUR 11,93 Auf Lager
gebraucht ab: EUR 12,95 Auf Lager
Erscheinungstermin September 1, 2017.

Elstree 1976: Als im Sommer 1976 im ELSTREE Studio am Stadtrand von London die erste Klappe für einen unbekannten SciFi-Film namens Star Wars fiel, ahnte noch niemand, dass dies einer der größten Blockbuster aller Zeiten werden sollte. Für die Nebendarsteller und Komparsen, deren Gesichter oftmals hinter Masken und unter Helmen verborgen blieben, waren die Dreharbeiten ein alltäglicher Job. Doch als Star Wars zu einer globalen Erfolgsgeschichte heranwuchs, hinterließ dies auch Spuren im Leben aller Beteiligten. In den Augen der Fangemeinde können schon wenige Sekunden auf der Leinwand – ob als Alien oder Rebellenpilot – ein kleines Stück Berühmtheit bedeuten.

90 TV-Sender streamen – live und on demand

Zum 40. Jubiläum von Star Wars erzählt ELSTREE 1976 die Geschichten der kleinen Stars aus dem großen Sternenkrieg.

Ich fand das total spannend, einmal die zu Gehör zu bekommen, die die Star Wars Filme auch ausgemacht haben, die aber maskiert waren, die man so gar nicht kennt. Deren Erfahrung mit Star Wars, mit den Anfängen und vor allem zu sehen wie sie es bis heute beeinflusst und geprägt hat. Die allermeisten Figuren kennt man natürlich, aber bis auf Darth Vader kannte ich die, die hinter den Masken steckten kaum, es war toll diese mal zu sehen und darüber reden zu hören wie das früher alles so war, das witzige dabei: Keiner dachte je das das so ein riesen Erfolg wird, man dachte eher es sei nur eine Fernseh-Produktion.

7,5 von 10 Wookies

Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.