Ein komischer Vogel: Es ist schön, etwas anders zu sein

Ein komischer Vogel: Es ist schön, etwas anders zu sein ist ein Hörbuch aus dem Audio media Verlag vom 13. Juli 2018.

Ein komischer Vogel: Es ist schön, etwas anders zu sein
6 Bewertungen
Ein komischer Vogel: Es ist schön, etwas anders zu sein
  • Michael Engler, Guido van Genechten, Jutta Treiber, Philipp Schepmann
  • Herausgeber: Audio Media Verlag

Letzte Aktualisierung am 18.11.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Ein komischer Vogel: Es ist schön, etwas anders zu sein: Ein fremdes Ei ist im Nest – und heraus schlüpft ein Drache. Der ist nun so ganz anders als Familie Amsel. Das sorgt natürlich für allerlei Chaos. Aber genau wie das Gespenst Gustav, das nicht gruselig spuken kann, und der kleine Drache Panixus, der lieber Klavier spielen möchte als Feuer zu speien, zeigt das Drachenbaby allen, was in ihm steckt. Und so erfahren alle drei: Es ist in Ordnung, so zu bleiben wie man ist. Denn manchmal ist es schön, etwas anders zu sein, oder etwa nicht?

Auf dieser CD sind einige kurze Geschichten ums anders sein vorhanden. Ich fand in der tat auch die erste gleich am besten mit dem kleinen Drachen, der bei Vögeln aufwächst und sein Leben damit zu kämpfen hat anders zu sein. Moral der Geschichte ist, dass man durch sein anders sein eben auch etwas besonderes sein kann, es muss also nichts negatives sein, anders zu sein. Das einem Kind beizubringen finde ich klasse, gerade bei der Zuwanderung und den Flüchtlingen. Kinder dürfen keine Angst vor etwas haben was anders ist und sollten möglichst schnell an das Thema herangeführt werden. Das mit dieser CD zu tun fände ich klasse, denn die Geschichten sind aussagekräftig und sehr einfach erzählt, finde ich klasse, hört unbedingt rein.

9,0 von 10 kleinen Drachen

Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.