Edward Lear. The Parrots

Edward Lear. The Parrots ist ein Buch aus dem TASCHEN Verlag vom 11. April 2018.

Edward Lear. The Parrots
  • Francesco Solinas
  • Herausgeber: TASCHEN
  • Auflage Nr. 0 (11.04.2018)
  • Gebundene Ausgabe: 152 Seiten

Letzte Aktualisierung am 17.11.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Edward Lear. The Parrots: Edward Lear, den meisten wohl eher für seine Nonsensverse bekannt, machte in jungen Jahren durch Illustrationen von Vögeln und Reptilien auf sich aufmerksam. Im Gegensatz zu anderen ornithologischen Illustratoren, die oft mit ausgestopften Vögeln arbeiteten, schuf der junge und sehr talentierte Lear seine Zeichnungen nach lebenden Papageien. Dank seiner Papageien avancierte Lear zum gefeierten Illustrator und Zeichenlehrer der jungen Königin Victoria.

Richtig heftig die Bilder, ich bin sprachlos. Die Bilder wirken so lebhaft, ich hätte ja nicht gedacht, dass ich das mal sage, aber die Bilder sind schöner als Fotos, lebhafter, bunter und mit mehr Details.

Diese Sammlung erschien ursprünglich in einer Auflage von lediglich 175 kostbaren Exemplaren, die per Subskription an die führenden britischen Gelehrten und wohlhabenden Sammler lebender Papageien verkauft wurden. Die Publikation machte Lear zum gefeierten Illustrator und zum Zeichenlehrer der jungen Königin Victoria. Zusammen mit einer kurzen zoologischen Einleitung und Beschreibungen der einzelnen Vögel erweckt TASCHENs perfekter Reprint Lears Papageien zu neuem Leben.

9,0 von 10 bunten Vögeln

Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.