Edison: Das Rätsel des verschollenen Mauseschatzes

Edison: Das Rätsel des verschollenen Mauseschatzes ist ein Hörbuch von der Hörverlag vom 17. Dezember 2018.

Edison: Das Rätsel des verschollenen Mauseschatzes
31 Bewertungen
Edison: Das Rätsel des verschollenen Mauseschatzes
  • Torben Kuhlmann
  • Herausgeber: der Hörverlag

Letzte Aktualisierung am 15.01.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Edison: Das Rätsel des verschollenen Mauseschatzes: Mitte des 20. Jahrhunderts: An Mäuseuniversitäten verfolgen kluge Mäuse wissbegierig die Erfi ndungen der Menschen. So auch der junge Pete. Er hat dank einer alten Tagebuchnotiz seines Urahns von einem Schatz erfahren, der auf dem Meeresgrund liegen soll. Mit Hilfe seines Mäuseprofessors setzt er alles daran, diesen zu bergen. Gemeinsam bereiten sie sich auf die erste Mäusetauchfahrt der Geschichte vor.

In dieser spritzigen Inszenierung des Hessischen Rundfunks schlüpft Bastian Pastewka wieder in alle Rollen und lässt das Unterwasser-Abenteuer für kleine und große Entdecker lebendig werden.

Ich muss ehrlich sein, die Geschichte hat mich vom lesen her nicht vom Hocker gehauen, ich hätte es also vermutlich nicht gehört, wenn Bastian Pastewka es nicht lesen würde. Für mich war Bastian Pastewka der Hauptgrund es mir anzuhören, weil ich ein großer Fan bin und ich wurde nicht enttäuscht. Er schafft es mit einer Stimme der Geschichte, die ok ist, für mich irgendwie besonders zu machen. Natürlich ist das alles eine Art Geschmacksache, aber ich bin überzeugt, dass euch dieses Hörbuch auch gefallen wird, einfach nur fantastisch vorgelesen von Bastian Pastewka.

8,0 von 10 kleinen Mäusen

Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.