Diese Romane & Biografien im Februar 2017 sind sehr lesens- und hörenswert

Romane

Wer mich kennt und hier öfter mitliest, weiß: Ich stelle sogut wie keine Romane oder Biografien vor, weil ich einfach auch nicht so oft Romane lese. Ich wurde schon oft gefragt was mich hindert einen Roman wirklich durchzulesen, ich kann es aber nicht sagen, irgendwann passen mir Dinge nicht und ich breche das Lesen ab. Es gibt aber hin und wieder welche, die ich recht interessant fand, sogar welche die mich richtig begeistert haben und in den letzten Wochen sind da welche zusammen gekommen, die einzeln vorzustellen schwer wäre, weil ich da vermutlich zu wenig schreiben könnte, es ist ja so, dass ich auch ungerne die Geschichten zusammenfasse, das machen Pressemenschen in ihren Texten schon so gut, das brauche ich nicht noch machen.

Aber ich schweife ab, diese Bücher in diesem Beitrag hatten mich die letzten Wochen auf ihre ganz eigene Art begeistert, jeder Roman hat irgendwie was interessantes gehabt und ich habe sie zumindest alle angefangen zu lesen und bin da teilweise noch dabei, das mache ich übrigens auch gerne, ich lese gerne mehrere Bücher gleichzeitig, was sich bei der Masse an Büchern auch anbietet, die so erscheinen. Lange Rede, kurzer Sinn, mit diesen Büchern könnt ihr zumindest meiner Meinung nach nichts falsch machen, wenn Du also einen neuen Roman suchst, was lehrreiches, was spannendes, was für Kinder, dann bist Du bei diesen Empfehlungen genau richtig.

Die besten Bücher

Green Net (Gebundene Ausgabe)


Neu ab: EUR 19,80 Auf Lager
gebraucht ab: EUR 6,59 Auf Lager

Green Net: Der 12jährige Mario ist ein »Baumflüsterer«. Er wohnt in einer Stadt, die einen berühmten Zoo beherbergt, in dem Nasenaffen auf einer Würgefeige leben. Mario zeigt autistisches Verhalten und spricht am liebsten nur mit Bäumen, deren Sprache er versteht. Seine Mutter macht sich deswegen Sorgen und sucht einen Psychiater auf. Als Mario sie in der Villa des Psychiaters abholen will, findet er die beiden Erwachsenen in einem rätselhaften Koma liegend. Die Aufzeichnung einer Überwachungskamera zeigt, auf welche Weise das geschah: Ein entdeckter Einbrecher benutzte eine Waffe, die Menschen so sehr verlangsamt, dass sie zu Pflanzen werden (und umgekehrt Pflanzen so sehr verschnellert, dass sie wie Menschen agieren). Die Ärzte sind ratlos, nur Marios Baumfreunde, ein Kastanienbaum und sein Efeu, ahnen, wie die Erwachsenen wieder ins Leben gerufen werden könnten. Unterstützt von der 14jährigen Tochter des Psychiaters, gerät Mario immer tiefer zwischen die Fronten eines Krieges unter verfeindeten Lagern der Pflanzenwelt. Ein »böser« Baum (die gewaltige Würgefeige im Zoo) möchte die Menschheit ausrotten sein Gegenspieler, der weise Herrscher der Pflanzenwelt, sucht hingegen die Verständigung mit den Menschen. Beide Seiten wollen Mario für ihre Zwecke benutzen. Die Macht des bösen Baumes wächst mit jedem Tag, besonders, als dieser beginnt, das gestohlene Gerät zu vervielfältigen.

Hoffnun‘ (Taschenbuch)


Neu ab: EUR 14,99 Auf Lager
gebraucht ab: EUR 10,79 Auf Lager

Hoffnun‘: Puneh Ansari, geboren 1983 in Wien, studierte Theater-, Film- und Medienwissenschaft. Sie wohnt als Autorin und Künstlerin in Wien.

Ein Arschloch kommt selten allein: Diese kleine Arschlochkunde analysiert die verschiedenen Persönlichkeitstypen, vom paranoid-querulantischen bis hin zum narzisstischen Arschloch, zeigt, warum sie wurden, wie sie sind, und verrät, wie man sich ihre jeweiligen Schwächen selbst zu Nutzen machen kann. Denn egal ob im Büro, im Supermarkt oder im Straßenverkehr: Ständig stößt man auf Menschen, die einem das Leben schwer machen. Doch Arschloch ist nicht gleich Arschloch! Unsere Zeitgenossen sind so unterschiedlich wie ihre Schrullen – mit den einen kommt man besser aus, mit den anderen schlechter.

Der Mann mit dem Saxofon: Roman (Gebundene Ausgabe)


Neu ab: EUR 25,00 Auf Lager
gebraucht ab: EUR 14,95 Auf Lager

Der Mann mit dem Saxofon: Hannah, Schauspielerin, ist auf dem Rückflug von einer Auslandsreise, die ihr Leben gehörig verändert hat. Auf dem Schoß hält sie ihr Tagebuch und lässt die vergangenen Wochen Revue passieren. Aber es ist mehr geschehen, als die Blätter festhalten können. Eine ungewöhnliche Reise, die als Flucht begonnen hat: Als Hannah den leblosen Körper ihres Geliebten auf der Unterbühne ihres Theaters liegen lässt, in der Gewissheit, schuld an dessen Tod zu sein, und ihr die Einladung zu einem Casting wie gerufen kommt. Der Plan geht wider Erwarten auf. Hannah kommt auf die Besetzungsliste. Der Film erzählt die Lebensgeschichte eines jüdischen Chemikers. Drehort ist Lemberg. Hannah kann bleiben. Gleich am ersten Tag trifft sie auf den wesentlich älteren Aaron. Wer aber ist dieser saxofonspielende Lebenskünstler, der das Grab seines Vaters sucht, um selbst im Guten sterben zu können? Ihre Begegnung bringt beider Leben schwer aus dem Gleichgewicht.

»Ich allein bin wirklich!«: Die Philosophie und das launige Leben (Gebundene Ausgabe)


Neu ab: EUR 24,00 Auf Lager
gebraucht ab: EUR 13,27 Auf Lager

»Ich allein bin wirklich!«: Die Philosophie und das launige Leben: Ein philosophischer Roman über den Eros des Denkens und das Begehren des Körpers, über den Charme der Provinz und die Mächtigkeit der Metropole. »Die Linien des Lebens sind verschieden«: eine Verliebtheits- und Liebesgeschichte mit offenem Ende. Jannik und Seema, die Deutsch-Inderin, stehen an der Schwelle zum Erwachsenenleben, stehen dort, wo alles nach Aufbruch duftet: im letzten Jahr vor dem Abitur. Sie beide begeistern sich für die Philosophie, ihre Fragen, ihre Antworten – und interessieren sich auch füreinander. Allerdings in ungleichem Engagement, verschiedenen Linien, sie hält ihn hin, und er kompensiert im Reich der luftigen Gedanken. Schwer tut er sich, wenn er in Seemas größerer Welt bestehen möchte, in der zwei Kulturen aus und ein gehen. Mit den anstehenden Herbstferien trennen sich ihre Wege. Seema begleitet ihre Mutter zu einem wissenschaftlichen Kongress ins ferne Delhi, Jannik besucht seinen Vater in Berlin. Dort soll er an einem journalistischen Projekt teilnehmen, das die Ost-West-Unterschiede im Gerechtigkeitsempfinden untersucht. In Berlin taucht Jannik in ganz neue Welten ein und lebt dadurch auf. Das Möglichkeitsmeer der lebenshungrigen Metropole triumphiert nun über die klar nüchternen Linien der Philosophie. Befreit fährt er dem Wiedersehen mit Seema entgegen. Doch das Leben folgt eigenen Rhythmen.

Assassin’s Creed: Der offizielle Roman zum Film (Taschenbuch)


Neu ab: EUR 14,99 Auf Lager
gebraucht ab: EUR 10,77 Auf Lager

Assassin’s Creed: Der offizielle Roman zum Film: Dank einer revolutionären neuen Technologie, die in der Lage dazu ist, das genetische Gedächtnis aufzuschlüsseln, kann Callum Lynch in die Haut seines Vorfahren aus dem 15. Jahrhundert schlüpfen und dessen Erinnerungen durchleben, so als wäre er durch die Zeit gereist. Auf diese Weise wird Callum zu einem Mitglied des Geheimbundes der Assassinen und verfügt nun über das Wissen und die außergewöhnliche Fähigkeiten der mysteriösen Attentätergilde, die sich seit Jahrhunderten einen epischen Schlagabtausch mit dem machthungrigen Templerorden liefert.

Das Lied der endlosen Trockenheit: Ein Roman aus den kurdischen Bergen (Gebundene Ausgabe)


Neu ab: EUR 16,99 Auf Lager
gebraucht ab: EUR 6,71 Auf Lager

Das Lied der endlosen Trockenheit: Ein Roman aus den kurdischen Bergen: Der dreizehnjährige Rodi ist gerade ein Jahr alt, als seine yezidische Familie aus seiner Heimat in den kurdischen Bergen fliehen muss. Da Rodis Vater seither verschollen ist, finden er und seine Mutter Unterschlupf bei Rodis tyrannischem Onkel, der in einem yezidisch-kurdischen Dorf in der Türkei lebt. Dort lernt der Junge nicht nur die strikten Regeln seiner Religion in all ihrer Widersprüchlichkeit kennen, sondern erlebt auch hautnah die grausame Unterdrückung der Yeziden inmitten der islamischen Welt. Doch die Freundschaft zu der alten yezidischen Erzählerin Hazal gibt Rodi Halt und lässt ihn immer wieder gegen die strengen Regeln der Ältesten aufbegehren. Als das Dorf schließlich von einer langen Dürre bedroht wird, taucht wie aus dem Nichts ein geheimnisvoller alter Mann auf. Ist er einer der sagenhaften yezidischen Wunderheiler? Und was hat er mit der mythischen Geschichte von Gilgamesh zu tun, mit der die alte Hazal Rodi in ihren Bann gezogen hat? Jan Kizilhans Romandebüt ist eine ebenso faszinierende wie authentische Reise in die yezidische Kultur und gibt tiefe Einblicke in das Schicksal einer religiösen Gemeinschaft, die nicht erst seit dem Vormarsch des IS unter massiver Verfolgung, Diskriminierung und Ausgrenzung zu leiden hat.

Der Schatten, der nicht weichen wollte: Lange hatte die Erzählerin dieses authentischen Romans ihre Erinnerungen an verschiedene Situationen, in denen sie sexuell missbraucht wurde, verdrängt. Doch mit Anfang 40 holte die Vergangenheit sie ein, als eine unerwartete Begegnung plötzlich ihre Erinnerungen weckte. Nach und nach erkennt sie, dass sie ihre Probleme und psychosomatischen Beschwerden – die Hilfeschreie ihrer Seele und ihres Körpers – nur durch eine schonungslose Aufarbeitung der Vergangenheit in einer Psychotherapie bewältigen kann. Sie lernt dabei auch, besser zu verstehen, warum sich die verhängnisvollen Erfahrungen in ihrem Leben und darüber hinaus in ihrer Familie wiederholen konnten. Das Buch macht Mut, sich gegen Missbrauch zu wehren, die Sprachlosigkeit zu überwinden und das Erlebte so zu verarbeiten, dass ein erfülltes und glückliches Leben wieder möglich ist. Darüber hinaus will es für die Wahrnehmung von Missbrauchssituationen sensibilisieren und so dazu beitragen, Betroffene besser zu verstehen und ihnen zu helfen. Der Anhang des Buches beschreibt aus therapeutischer Sicht die zugrunde liegenden psychischen Vorgänge und nennt nützliche Anlaufstellen, wo Betroffene Hilfe finden können.

Wenn das Volk sich erhebt: Schönheit und Schrecken der Revolution (Gebundene Ausgabe)


Neu ab: EUR 22,00 Auf Lager
gebraucht ab: EUR 12,80 Auf Lager

Wenn das Volk sich erhebt: Schönheit und Schrecken der Revolution: Warum ist es so ein besonderer, geradezu erhabener Moment, wenn das Volk sich erhebt, auf dem Tahrir-Platz in Kairo oder auf dem Maidan in Kiew? Warum begeistern wir uns für Revolutionen, auch wenn wir wissen, dass sie ihre eigentlichen Ziele nicht erreichen, niedergeschlagen oder verraten werden – meist von den Revolutionären selbst? In seinem packend geschriebenen, sehr persönlichen Buch schildert von Randow sein Erleben von Revolutionen und geht der Frage nach, ob sie noch ein Zukunftsmodell sind. Seine Antworten sind hochaktuell und überraschend.

Bullenbrüder (Ein Fall für die Bullenbrüder, Band 1) (Gebundene Ausgabe)


Neu ab: EUR 16,95 Auf Lager
gebraucht ab: EUR 10,57 Auf Lager

Bullenbrüder (Ein Fall für die Bullenbrüder, Band 1): Holger Brinks ist Kommissar bei der Mordkommission. Sein Bruder Charlie schlägt sich als Privatschnüffler durchs Leben. Der eine ein korrekter Beamter mit Familie, der andere ein ausgebuffter Hallodri mit Bindungsproblemen. Als Charlie mal wieder von einer Beinahe-Traumfrau vor die Tür gesetzt wird, bittet er seinen Bruder um Obdach – und landet auf der Luftmatratze in Holgers Gartenlaube. Der Kommissar steht beruflich unter Druck: Der engste Vertraute des Berliner Unterwelt-Bosses Bobby Schütz wurde tot im Aufzug eines Berliner Luxushotels gefunden – mit einem Koffer Kokain. Pikanterweise hat auch Charlie Verbindungen zu Schütz und seinem Clan …

89/90: Roman (Taschenbuch)


Neu ab: EUR 10,99 Auf Lager
gebraucht ab: EUR 7,98 Auf Lager

89/90: Das Lebensgefühl einer rebellischen Generation am Ende der DDR. Sie sind der letzte Jahrgang, der noch alles mitmachen darf – damals in Dresden vom Sommer vor der Wende bis zur Wiedervereinigung: die lauen Freibadnächte und die Ausweiskontrollen durch die »Flics« auf der »Rue«, die Konzerte im FDJ-Jugendklub »X. Weltfestspiele« oder in der Kirche vom Plattenbaugebiet, wo ein Hippie, den sie »Kiste« nennen, weil er so dick ist, mit wachsamem Blick Suppe kocht für die Punks und ihre Pfarrerstöchter.

Applaus für Bronikowksi: Roman (Taschenbuch)


Neu ab: EUR 9,99 Auf Lager
gebraucht ab: EUR 5,54 Auf Lager

Applaus für Bronikowksi: Nun ist Nies schon über dreißig, aber manchmal wirkt er noch alles andere als erwachsen. Er wirft lieber Eier und Tomaten an Hauswände, statt wie sein Bruder in einer Bank zu arbeiten. Und dass seine Eltern ihn als Kind ziemlich früh allein gelassen haben, taugt auch nicht ewig zur Entschuldigung, selbst wenn Nies an seinem trotzigen Spitznamen aus jener Zeit eisern festhält. Durch Zufall findet er doch noch einen ernst zu nehmenden Job: in einem Bestattungsinstitut. Was auch immer für Klischees existieren mögen – Bestattungshelfer ist ein hochabwechslungsreicher Beruf.

Wir Glücklichen (Taschenbuch)


Neu ab: EUR 9,99 Auf Lager
gebraucht ab: EUR 3,38 Auf Lager

Wir Glücklichen: Die eine hält große Reden und träumt von einer Karriere in Hollywood, die andere taucht am liebsten in Bücher ab und legt Frauen die Tarotkarten. Iris und Eva könnten nicht unterschiedlicher sein, und doch sind sie Schwestern, die alles teilen: das Glück, die zerbrochenen Träume, den nichtsnutzigen Vater – und den Glauben, dass es immer irgendwie weitergeht. Eine berührende Geschichte – so groß und klein und wunderbar wie das Leben selbst.

Alpha & Omega: Apokalypse für Anfänger Roman (Taschenbuch)


Neu ab: EUR 11,99 Auf Lager
gebraucht ab: EUR 6,43 Auf Lager

Alpha & Omega: Apokalypse für Anfänger: Auf einmal ist es da: ein Schwarzes Loch in Nevada. Von Physikern erschaffen. Ein Unding, das die Erde Stück für Stück verschlingt. Und jetzt? Vielleicht kann Omega Zacharias helfen. Immerhin ist sie der erste Mensch mit drei Hirndritteln und verfügt über spektakuläre telekinetische Fähigkeiten. Obwohl sie eigentlich lieber über Laufstege schwebt und Tennis spielt, stürzt sie sich in den Kampf. Mit von der Partie sind ihr Bruder Alpha und einige kuriose Helden: der reichste Mann der Welt, ein fliegender Magier, ein schwuler Buddha, ein fußballbegeisterter Müllmann und seine esoterisch bewanderte Frau, eine sexbesessene Teilchenphysikerin und ein mutiger Performancekünstler. Aufgezeichnet wird Omegas Geschichte von Elias Zimmermann, der aus dem Jahr 2525 in unsere Gegenwart reist. Elias begleitet Omega auf ihrem irren Trip und blickt zugleich auf die absurden Auswüchse der heutigen Zeit.

Napoleons Sohn: Biographie eines ungelebten Lebens (Gebundene Ausgabe)


Neu ab: EUR 24,95 Auf Lager
gebraucht ab: EUR 15,99 Auf Lager

Napoleons Sohn: Biographie eines ungelebten Lebens: Ihm war es in die Wiege gelegt, dereinst Europa zu beherrschen: Napoléon François Joseph Charles Bonaparte (1811-1832), einziger legitimer Sohn Napoleons I. und Enkel des Habsburger Kaisers Franz I. Doch stattdessen starb er einsam und seines französischen Namens beraubt als Gefangener Metternichs in Wien, wo er als Franz, Herzog von Reichstadt, in der Kapuzinergruft beigesetzt wurde. Günter Müchler beschreibt das tragische Leben des unbekannten Napoleon, des Kaisersohns, der nicht herrschen durfte, der von der romantischen Legende zum schönen, unglücklichen Prinzen verklärt wurde, als Parabel auf den Beginn unserer Moderne. Zerrieben zwischen Revolution und Restauration war der aiglon , der kleine Adler, zum Scheitern verdammt. Mit dieser Biographie gelingt Müchler ein Panorama Europas am Beginn des 19. Jahrhunderts, das seine Gestalt noch nicht gefunden hatte.

Johannes Kepler: Die Entdeckung der Weltharmonie (Gebundene Ausgabe)


Neu ab: EUR 16,99 Auf Lager
gebraucht ab: EUR 15,99 Auf Lager

Johannes Kepler: Die Entdeckung der Weltharmonie: Der Astronom Johannes Kepler zählt zu den Begründern der modernen Naturwissenschaft. Er entdeckte die Gesetze der Planetenbewegung und trieb die Erforschung des Universums voran. Thomas Posch entwirft in dieser konkurrenzlos aktuellen Biographie ein umfassendes Porträt Keplers, der auch als Naturphilosoph, Mathematiker und Theologe wirkte. Sein Lebensweg entfaltet sich vor dem historischen Panorama einer Wendezeit, die der Dreißigjährige Krieg bis in die Grundfesten erschütterte. Tycho Brahe, Rudolf II., Wallenstein und Galilei waren Keplers Zeitgenossen. Der Mutter drohte der Scheiterhaufen wegen Hexerei. In Briefen gewährt Kepler berührende Einblicke in sein Innerstes. Der Rückgriff auf bisher kaum bekannte Dokumente garantiert die Lebendigkeit der Darstellung, die sich stets auf neuestem Wissensstand bewegt. Keplers Errungenschaften werden allgemein verständlich in das Lebensbild verwoben.

Mir ist die Zunge so schwer (Gebundene Ausgabe)


Neu ab: EUR 19,90 Auf Lager
gebraucht ab: EUR 15,21 Auf Lager

Mir ist die Zunge so schwer: Erzählungen: In achtzehn Kurzgeschichten kommen Menschen zu Wort, die zeit ihres Lebens versäumt haben, zu sprechen. Es sind Täter und Opfer, Sehnsüchtige und Missverstandene, Einsame und Trauernde, die erst in hohem Alter mit der Vergangenheit hadern und mühselig ihre Erinnerung ans Licht bringen. Sie sprechen von Geheimnissen, Fehlern und Missverständnissen, von verlorenen Lieben, von Kriegserfahrungen und Schuld. Sie alle verbindet die Schwierigkeit, Vergangenes in Worte zu fassen, und eine tiefe Sehnsucht nach dem Leben. Mit großem Feingefühl und bildgewaltiger Sprache entwirft Lucia Leidenfrost ein Psychogramm der österreichischen Nachkriegszeit. Fast hört man die Stimmen ihrer Figuren, so genau trifft sie deren Ton. Bemerkenswerte Geschichten voller Schönheit, Melancholie und einer Ahnung von Hoffnung.

Das Adenauer-Komplott: Das Deutsche Reich liegt am Boden, doch Hitler lässt den Vernichtungskampf weiterführen. Der ehemalige Kampfpilot Maximilian Engel sehnt den Frieden für Deutschland herbei und wird daraufhin von der Gestapo verhaftet. Im Gefängnis bekommt er unerwartet Hilfe – die geheimnisvolle Luisa bietet ihm die Freiheit, wenn er seinen Mithäftling Konrad Adenauer zur Flucht verhilft. Engel willigt ein den ehemaligen Bürgermeister von Köln zu befreien und setzt damit etwas in Gang, das den Lauf der Geschichte verändern wird.

Schlachtsaison: Der »Sanktus« muss ermitteln: In München werden mehrere Frauen nach dem Muster des Massenmörders Jack The Ripper umgebracht. Als ihre Freundin Susi dem Ripper zum Opfer fällt, bittet Anna ihren Bruder Alfred Sanktjohanser, den Sanktus, in diesem Fall zu ermitteln. Vergeblich versuchen er und Kommissar Bichlmaier den Schlächter zur Strecke zu bringen, noch bevor das Werk der »Kanonischen Fünf« vollendet ist. Unterstützt von Sanktus’ früheren Brauereikollegen und Dr. Engler führt sie ihre Jagd durch München mitten zur Faschingszeit.

Der vergessene Tag: Kriminalroman (Kriminalromane im GMEINER-Verlag) (Taschenbuch)


Neu ab: EUR 12,99 Auf Lager
gebraucht ab: EUR 5,21 Auf Lager

Der vergessene Tag: August 1983: Eine junge Frau wird tot aufgefunden. Fünf ihrer Freunde werden verdächtigt, doch der Tod wird auffällig schnell als Unfall zu den Akten gelegt. Dreißig Jahre später nimmt eine junge Kommissarin den Fall wieder auf – sie stammt aus dem Ort und glaubt nicht an die Unfalltheorie. Doch die Recherchen stellen sich als schwierig heraus. Erst nach und nach dringen die Ermittler in die Tiefen der erzkatholischen Gemeinde vor. Als plötzlich einer der fünf Männer spurlos verschwindet, steht die eilig gebildete Soko vor einem Rätsel. Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt …

Ei mit Schuss: Kriminalroman (Kriminalromane im GMEINER-Verlag) (Taschenbuch)


Neu ab: EUR 13,99 Auf Lager
gebraucht ab: EUR 4,99 Auf Lager

Ei mit Schuss: Aufruhr in der Heidelberger Schokodynastie Torgau: Ein Erpresser hat zwölf vergiftete Schokoeier über die Stadt verteilt. Der Motivationstrainer von Nichte Vivian wird erstochen. Und der Streit zwischen Firmenpatriarch Edgar und den Geschwistern Vivian und Sven bedroht den Familienfrieden. Tassilo, Edgars Adoptivsohn, versucht die Wogen zu glätten – bis der Vater vor laufender Kamera ein Ei verzehrt … Eigentlich ein Fall für Privatermittler Max Koller. Aber der ist ja im Ruhestand.

Black Memory: Thriller (Broschiert)


Neu ab: EUR 9,90 Auf Lager
gebraucht ab: EUR 5,96 Auf Lager

Black Memory: Thriller: Ein vermisstes Mädchen mit einer einzigartigen Inselbegabung. Eine Ärztin, die sich an jedes Detail ihrer Ausbildung erinnern kann, aber nicht an ihren Namen und auch nicht an das Verbrechen, das sie begangen haben soll. Als Clare orientierungslos auf einem Boot vor der indonesischen Küste erwacht, wird sie verhaftet. Sie soll ein kleines Mädchen entführt haben. Nur durch den Einsatz eines Mannes, mit dem sie angeblich verheiratet ist, kommt sie frei. Zurück in London begreift sie, dass der Schlüssel zu dem Schicksal des vermissten Mädchens in ihrer Erinnerung vergraben ist. Doch diese ist verschüttet – von einem Trauma, so extrem, dass sich Clare mit einem völligen Blackout schützt.

Ein Hund namens Jagger: Thriller (Taschenbuch)


Neu ab: EUR 13,95 Auf Lager
gebraucht ab: EUR 13,95 Auf Lager

Ein Hund namens Jagger: Amy liebt ihren Hund über alles. Er ist ihr Beschützer und bester Freund. Jagger ist zwar riesig, aber lieb und verspielt. Doch das wird sich ändern … denn der hoch verschuldete Loser Clayton will bei Hundekämpfen die fette Kohle machen. Und dazu braucht er dringend einen Hund – einen sehr großen Hund! Clayton weiß, wie man aus einem harmlosen Hund eine Tötungsmaschine macht: Er pumpt den armen Jagger voll mit Drogen und Steroiden und verwandelt ihn in ein blutgieriges Monster, das keinen Schmerz empfindet. Als die durchgedrehte Bestie flieht und durch die Stadt hetzt, zerreißt sie alles, was ihr in die Quere kommt. Jagger ist auf dem Weg nach Hause, zurück zu Amy, denn die hat ihn doch im Stich gelassen …

SINNZIRKUS: Roman (Taschenbuch)


Neu ab: EUR 14,90 Auf Lager
gebraucht ab: EUR 9,95 Auf Lager

SINNZIRKUS: Applaus – es gibt nichts Wichtigeres! Das höchste Ziel, das sich ein Artist unter dem blauen Himmelszelt des Sinnzirkus setzen kann, ist nicht die letzte Sprosse irgendeiner Karriereleiter und auch nicht der Gipfel irgendeines Berges. Nein, das wirklich allerallerallerhöchste Ziel, auf das jeder andere nicht im Traum kommen würde, ist: der Polarstern. Ich habe mein gesamtes Leben wie eine Kompassnadel auf diesen leuchtenden Punkt ausgerichtet, um mich von der Manege aus dort raufschießen zu können. Hierbei handelt es sich folglich um die Memoiren des erfolgreichsten Artisten, den es je gegeben hat und je geben wird. Und nur für den Fall, dass Sie das jetzt denken: Nein, ich bin kein Clown. Glaube ich …

Normalsein ist nicht einfach: Houchang Allahyari kommt Anfang der 1960er-Jahre aus dem Iran nach Österreich, um Filme zu machen. Er studiert Medizin und wird Psychiater. Diese Entscheidung erweist sich als zukunftsweisend: Später stellt er die Psyche des Menschen in den Mittelpunkt seiner Filme. In diesem Buch erzählt Allahyari von seiner Ausbildungszeit zum Neurologen sowie Psychiater u. a. an der Linzer »Nervenheilanstalt Wagner- Jauregg«, von seiner Zeit als Psychiater in einer Strafanstalt, wo er das Medium Film in der Therapie mit jugendlichen Straftätern nutzte, und von der Entstehung seiner preisgekrönten Filme und Begegnungen mit Stars wie Gunther Philipp, Waltraut Haas, Karl Merkatz, Erni Mangold und Liza Minnelli. In knappem, sensiblem Ton setzt August Staudenmayer die selbstironischen Schilderungen Allahyaris von skurrilen Vorkommnissen und erschütternden Erlebnissen mit Patienten wie etwa Paul Wittgenstein in literarische Episoden um.

Im Kino (Gebundene Ausgabe)


Neu ab: EUR 16,99 Auf Lager
gebraucht ab: EUR 10,49 Auf Lager

Im Kino: Der vielfach preisgekrönte ZEIT-Kolumnist und hochgelobte Romanautor Harald Martenstein bringt endlich ein Buch über seine erste Liebe heraus: das Kino. Als Kritiker und Kulturreporter, aber auch als Humorist schreibt Martenstein seit seinen Anfängen immer wieder über Filme, Festivals und das Filmbusiness, über die großen Stars und ihre kleinen Missgeschicke. Seine tägliche Kolumne während der Berlinale genießt bei Lesern und Radiohörern Kultstatus.

Die besten Hörbücher

Tierchen Unlimited (Audio CD)


Preis: EUR 17,99
Neu ab: EUR 10,00 Auf Lager
gebraucht ab: EUR 5,87 Auf Lager

Tierchen Unlimited: Tijan Sila erzählt in seinem turbulenten Debütroman »Tierchen unlimited« von einem Jungen im bosnischen Bürgerkrieg, seiner Flucht nach Deutschland und seinem Leben unter deutschen Neonazis. Und von den Tücken der Erinnerung. Sarajevo in den Neunzigern: Die Stadt steht unter Beschuss. Wie erlebt ein Kind den Krieg? Das Comictauschen wird durch Granatenhagel erschwert, der Strom zum Computerspielen ist ständig knapp, und die amerikanischen Soldaten lassen sich nur mit gestohlenen Sex-Heftchen zum Basketballspielen überreden. Oft gefährlich, aber vor allem aufregend und niemals langweilig. Der junge Ich-Erzähler möchte bleiben, aber seine Eltern halten es nicht mehr aus und hoffen auf einen Neuanfang in Deutschland. Nach einer verstörenden Flucht in einem Autobus erreicht der Junge mit seiner Familie Rheinland-Pfalz. Seine neuen Freunde sind Neonazis oder wollen zur Polizei, oder beides. Auch seine Schulfreundin Sarah, mit der er zusammen Gewichte stemmt und erste erotische Erfahrungen sammelt, begegnet ihm Jahre später als Polizistin wieder. Als ein Neonazi ihn bei einem Liebesabenteuer nachts aus dem Bett prügelt, nimmt sie für ihn Rache, und weckt dadurch Gespenster seiner traumatischen Vergangenheit. Wild, bedrückend genau und dabei hoffnungsvoll komisch erzählt »Tierchen unlimited« von einem jungen Mann, für den Grenzen nur existieren, um sie zu übertreten.

Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur (MP3 CD)


Preis: EUR 24,99
Neu ab: EUR 14,90 Auf Lager
gebraucht ab: EUR 14,85 Auf Lager

Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur: Andrea Wulf vergegenwärtigt das pralle Leben des Universalgenies Alexander von Humboldt und zeigt ihn als interdisziplinären Forscher sui generis. Natur wird bei Humboldt quasi neu erfunden: in ihrer ganzen Fülle als Lebensnetz, als moderne Ausgestaltung der wirkmächtigen Idee von der „great chain of being“. Wulf macht deutlich, worin Humboldt seiner Zeit weit voraus war und unverändert wichtig bleibt: so sah er bereits um 1800 den von Menschen verursachten Klimawandel kommen und gab entscheidende Anstöße zur Theorie der Evolution.

Die Brücken der Freiheit: Roman. (Audio CD)


Preis: EUR 9,99
Neu ab: EUR 8,98 Auf Lager
gebraucht ab: EUR 6,99 Auf Lager

Die Brücken der Freiheit von Ken Follett: Vom alten England bis in die Neue Welt spannt sich der große Bogen des abenteuerlichen Lebens zweier Menschen auf der Suche nach Freiheit. In den schottischen Kohlengruben herrscht das Gesetz der Sklaverei. Doch Mack McAsh, ein junger Bergmann, träumt davon, frei zu sein. Er flieht nach London – und gerät in eine andere Form von Knechtschaft: Als Aufrührer verurteilt, wird er in Ketten nach Virginia verschifft. Dort trifft er auf Lizzie Jamisson, die Frau, die ihm einst zur Flucht verholfen hat und dabei ihr eigenes Glück als Preis zahlte…

Die Spur der Füchse: Roman . . (Audio CD)


Preis: EUR 9,99
Neu ab: EUR 6,69 Auf Lager
gebraucht ab: EUR 5,69 Auf Lager

Die Spur der Füchse von Ken Follett: Binnen weniger Stunden in London: Ein tolldreister Millionenraub wird verübt, ein hoher Politiker begeht einen rätselhaften Selbstmordversuch, ein Großkonzern wird in letzter Minute vor dem Konkurs gerettet, und ein Unterweltboss erlebt ein blutiges Fiasko. Als ein junger Reporter dieses Netzwerk aus Korruption und Gewalt entwirrt, wird er zum Schweigen gebracht. Denn selbst die Presse ist nur eine Figur im teuflisch-genialen Plan eines Finanzhais – der Operation Obadja.

Die Löwen: Roman . . (Audio CD)


Preis: EUR 10,99
Neu ab: EUR 7,68 Auf Lager
gebraucht ab: EUR 5,95 Auf Lager

Die Löwen von Ken Follett: Sie kennen sich aus gemeinsamen Tagen in Paris: die schöne, selbstbewußte Engländerin Jane, ihr französischer Mann und ein Amerikaner in geheimer Mission. In den Bergen des Hindukusch begegnen sie sich während des Afghanistankrieges wieder und verstricken sich in ein unsichtbares Netz aus Stammesfehden, Großmachtinteressen, Intrigen und persönlichen Leidenschaften.

 

TEILEN
Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.

Kommentar verfassen