Die Valachi-Papiere

Die Valachi-Papiere ist ein Thriller mit u.a. Charles Bronson und Lino Ventura von Koch Media GmbH aus dem Jahr 1971.

Die Valachi-Papiere [Blu-ray] (Blu-ray)


Neu ab: EUR 7,99 EUR Auf Lager
Benutzt ab: EUR 7,99 Auf Lager
kaufe jetzt

Die Valachi-Papiere: Ein Leben im Zeichen der Mafia: Kleinganove Joe Valachi (Charles Bronson) arbeitet sich innerhalb von drei Jahrzehnten vom einfachen Fahrer bis zum Auftragskiller des Clans von Vito Genovese (Lino Ventura) hoch. Als Genovese verhaftet wird, setzt er ein hohes Kopfgeld auf Joe aus, in dem er den Verräter vermutet. Nach mehreren vergeblichen Attentatsversuchen auf ihn will Joe sich dem FBI stellen, um als Kronzeuge auszusagen. Doch damit ist die Gefahr noch lange nicht gebannt…

90 TV-Sender streamen – live und on demand

Eigentlich stehe ich nicht so auf Mafia Filme, aber als ich gelesen habe, dass diese Story nach wahren Begebenheiten entstand musste ich dennoch reinschauen und seien wir ehrlich, Charles Bronson und Lino Ventura waren zwei grandiose Darsteller. Allerdings hab sogar ich ein paar Filmfehler entdeckt, die heftig waren, man hat es also mit der Umsetzung nicht ganz so genau genommen, dennoch ist dieser Film sehr zu empfehlen, denn er zeigt den 30 jährigen Aufstieg des Hauptprotagonisten bei der Mafia. Dabei switcht der Film immer wieder in den verschiedenen Zeitsträngen, was ich richtig stark fand, mit wenig Aufwand hat man das geschafft, eigentlich hat man Charles Bronson nur die Haare grau gefärbt. Heute wäre das natürlich so nicht mehr zeitgemäß aber wenn man bedenkt, dass das die 70er Jahre waren, war das schon gelungen. Schaut aber am besten selbst mal rein, der Film wird euch gefallen.

7,5 von 10 Mafiosi

Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.