Die Unausstehlichen & ich – Das Leben ist ein Rechenfehler

Die Unausstehlichen & ich – Das Leben ist ein Rechenfehler ist ein Hörbuch von der Hörverlag vom 24. Juni 2019.

Die Unausstehlichen & ich - Das Leben ist ein Rechenfehler: (Band 1) (Die Unausstehlichen & ich-Serie, Band 1)
15 Bewertungen

Letzte Aktualisierung am 3.07.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Die Unausstehlichen & ich – Das Leben ist ein Rechenfehler: Die 11-jährige Enni hat Grund zu fluchen: Ihre Pflegeeltern haben sie ins Internat gesteckt. Vom ersten Tag an will sie nur so schnell wie möglich wieder weg und zurück zu ihrem Bruder. Anfangs findet sie die anderen Internatsschüler unausstehlich. Doch Enni weiß, dass sie bei ihrem Ausbruch auf deren Hilfe angewiesen ist. Im Gegenzug fordern ihre Mitschüler auch Ennis Unterstützung. Sie wollen dem schüchternen Karan helfen, seine größte Angst zu überwinden: Durch eine heimliche, nervenzerfetzende Aktion.

Zunächst einmal etwas sehr positives, Maximiliane Häcke liest dieses Buch und das macht sie im Grunde richtig gut. Man spürt die Emotionen und könnte Maximiliane Häcke ewig zuhören, so eine süße Stimme hat sie. Allerdings werden hier in beinahe jedem Satz Wörter ausgepiepst, was irgendwann ziemlich stört. So sehr, dass ich das Hörbuch irgendwann ausgemacht habe. Möglicherweise kommt das bei Kindern und Jugendlichen besser an, aber ich mag Hörbücher zur Entspannung hören, entspannen kann man sich dabei aber kaum, jedenfalls ich nicht. Ich kann euch empfehlen einfach selbst mal reinzuhören, mir hat es leider insgesamt weniger gefallen.

5,0 von 10 Pflegeeltern

Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.