Die Sklavenkarawane – Schätze des deutschen Tonfilms

Die Sklavenkarawane: Der deutsche Abenteurer Kara Ben Nemsi kämpft mit seinem treuen arabischen Weggefährten Hadschi Halef Omar am oberen Nil gegen die Sklavenjäger des gefürchteten Abu el Mot. Als die Karawane, der sich die beiden angeschlossen haben, überfallen wird, geraten Kara und Hadschi in Gefangenschaft. In einer tollkühnen Befreiungsaktion gelingt es ihnen jedoch zu entkommen. In Faschoda befreien sie mit Hilfe des Sklaven Hamid das Mädchen Senitza aus einem Harem, doch Abu el Mot ist zur Stelle und verschleppt Senitza und Hamid als Geiseln. Eine abenteuerliche Verfolgungsjagd beginnt. Kara Ben Nemsi und Hadschi Halef Omar nehmen sofort die Verfolgung auf, um die beiden aus der Hand des Verbrechers zu befreien …

Die Sklavenkarawane – Schätze des deutschen Tonfilms (DVD)


Neu ab: EUR 6,95 Auf Lager
gebraucht ab: EUR 5,63 Auf Lager

Ich habe den Film kürzlich für 1 EUR bei TEDi gekauft, aber auch nur weil sonst nichts halbwegs interessantes da war, also so ein Kauf das man wenigstens irgendwas in der Tasche hat. Diese Tage habe ich dann reingeschaut, ich stellte schnell fest „Der Film ist gar nicht so unspannend“. Es war sogar ein richtig angenehmer Abenteuerfilm, versetzt mit viel Humor, durch den Weggefährten Hadschi. Außerdem hatte Theo Lingen hier eine Rolle, der eigentlich der Grund war mir diesen Film dann noch zu kaufen. Jetzt bin ich insgesamt sehr froh und freue mich diesen kleinen Schatz gefunden zu haben, ein wirkliches Schnäppchen also. Ich kann euch sehr empfehlen einfach mal zum TEDi zu gehen und da mal durch die Filme zu wühlen, oft ist da immer was gutes mit dabei.

30 Tage #gratis TOP Filme, Serien und Dokus schauen ★

ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Geschichte, Originalität, Bedeutung
79 %
Besetzung und Darstellung
78 %
Musik, Animation und Effekte
72 %
Mediennerd

Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.