Die Sims 4

Die Sims 4 ist ein Xbox One Spiel von Electronic Arts (EA) vom 17. November 2017.

Angebot
Die Sims 4 - Standard Edition - [Xbox One]
13 Bewertungen
Die Sims 4 - Standard Edition - [Xbox One]
  • Electronic Arts
  • Videospiel
  • Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch

Letzte Aktualisierung am 14.11.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Die Sims 4: Seid ihr bereit, euch ins Vergnügen zu stürzen und Schicksal zu spielen? Du erschaffst. Du lenkst. Deine Story in Die Sims 4. Erschaffe neue Sims mit großen Persönlichkeiten und individuellem Aussehen. Steuere Körper, Herz und Geist deiner Sims und spiele Schicksal in Die Sims 4.

Zahlreiche Aktualisierungen wurden am bisherigen Basisspiel vorgenommen die auf der Konsole mit zur Verfügung stehen: Es wurden zum Beispiel Geister, Pools, neue Karrieren, Halbwände und Spülmaschinen hinzugefügt. Und dann wäre da noch die neue Welt Newcrest, die euren Sims mehr Platz gibt, um sich weiter zu entfalten. Das Erstelle-einen-Sim-Tool wurde um Geschlechtsoptionen erweitert, und auch Kleinkinder wurden als neue Lebensphase hinzugefügt.

Den letzten Sims Teil, den ich gespielt habe, war der zweite von 2004. Den Nachfolger hatte ich mir nur angesehen und nie wirklich Zeit dafür gehabt. Denn das ist das was man bei dieser Spielreihe am meisten braucht, Zeit. Ich fand es beeindruckend, was sich seitdem alles getan hat. Nicht nur die Grafik hat sich stark verbessert auch die Inhalte sind enorm gewachsen. So bietet das Spiel mittlerweile so viele Optionen, dass man sie alle kaum aufzählen könnte. Dennoch ist der Spieleinstieg einfach, zumindest dann, wenn man mal irgendeinen Teil gespielt hat.

Die Neuerung, die mich am meisten beeindruckt hat war das erstellen ganz eigener persönlicher Sims, dort kann man bis ins kleinste Detail alle Eigenschaften einstellen und somit ist es ein leichtes Charaktere nach realen Vorbildern zu erschaffen, also beispielsweise sich und seine eigene Familie. Auch das reisen zwischen verschiedenen Abschnitten läuft super, so wird die Spielwelt noch lebendiger, aber das riesen Highlight ist und bleibt der Hausbau.

Das habe ich früher schon so gerne gemacht, beim Häuserbau kann man sich locker viele Stunden, Tage und Wochen drinnen verlieren. Man baut sich so das perfekte Haus nach seinen eigenen Vorstellungen zusammen, verändert es immer wieder bis es sozusagen perfekt ist. Dann machen die ersten Spielstunden am meisten Spaß. Ich erwische mich immer wieder dabei wie ich neue Häuser entwerfe, alte verbessere und immer wieder neue Charaktere erstelle. Das ist das was mir am meisten Spaß bringt und ich denke das ist bei vielen von euch ebenfalls der Fall. Sims 4 ist einfach genial, mir mach das auch Wochen später enorm viel Spaß.

Das einzige was hier und da Fehler hat ist die KI. Die wäscht gerne mal Teller im Badezimmer ab, anstatt in der Küche und solche Kleinigkeiten. Stört mich nun nicht so besonders. Mir macht das Spiel dennoch extrem viel Spaß und wird es auch noch eine ganze Zeit, ich kann euch das Spiel sehr empfehlen.

9,0 von 10 lebendige Welten

Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.