Die Liebenden von Starbitz

Die Liebenden von Starbitz ist ein Buch aus dem Verlag konkursbuch vom 25. Juli 2018.

Die Liebenden von Starbitz
1 Bewertungen
Die Liebenden von Starbitz
  • Sonja Ruf
  • Herausgeber: konkursbuch
  • Taschenbuch: 160 Seiten

Letzte Aktualisierung am 14.12.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Die Liebenden von Starbitz: Mal überschwängliche, mal bittersüße und melancholisch-herbe Geschichten vom Liebesverlangen, vom glücklichen Scheitern, vom Wunsch nach Wärme, Erotik und Zusammensein. Sonja Ruf erzählt von den Höhen und Tiefen, der Verklärung und den Fallen, in die Neugierde und Liebessehnsucht uns treiben können. Diese „Tour d’amour“ zeigt Leidenschaft und Intensität, Inniges und Zärtliches, Freude an der Leiblichkeit und die Dämonie des gliederlösenden Eros – eine erotische Welt jenseits der einsortierten Sexualitäten und frei von Life-Style-Zwängen.

„Auf einmal richtete sich Angelina auf, zugleich löste sich die Sonne von ihrem Sitz am Himmel und glitt zu uns. Als ich die Augen blinzelnd öffnete, konnte ich Angelinas Gesicht nicht sehen, weil sich die Sonne über ihre Schulter zu mir herabbeugte. Ich musste die Augen wieder schließen und mich treiben lassen. Zwei Hände schoben sich unter meinen Leib und ich bog mich der Sonne entgegen. Wir waren zu dritt, die Sonne, sie und ich.“

7,0 von 10 melancholischen Geschichten

Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.