Die Jagd am 13.02.2017 um 22:15 Uhr im ZDF

Die Jagd © ZDF und Charlotte Bruus Christensen / Verletzt und gedemütigt: Lucas (Mads Mikkelsen) weiß, dass er beim Weihnachtsgottesdienst nicht gern gesehen ist.
Die Jagd © ZDF und Charlotte Bruus Christensen / Verletzt und gedemütigt: Lucas (Mads Mikkelsen) weiß, dass er beim Weihnachtsgottesdienst nicht gern gesehen ist.

Die Jagd: Das Leben meint es nicht gut mit ihm: Nach der Scheidung darf Lucas (Mads Mikkelsen) seinen 14-jährigen Sohn Marcus (Lasse Fogelstrøm) nur noch alle zwei Wochen sehen. Auch seinen Beruf als Lehrer hat er aufgeben müssen, da die Schule der kleinen Stadt schließen musste. Weggehen möchte Lucas nicht; tiefe Freundschaften und Kindheitserinnerungen binden ihn an seine Heimat. Die Stelle im örtlichen Kindergarten scheint zunächst eine gute Option zu sein, doch damit soll sich sein Leben grundlegend ändern.

Ausgerechnet Klara (Annika Wedderkopp), die kleine Tochter seines besten Freundes Theo (Thomas Bo Larsen), frisst einen Narren an ihm und wirbt um seine Zuneigung. Lucas reagiert reserviert darauf, ohne zu merken, wie sehr er das Mädchen damit kränkt. Als die Kindergarten-Leiterin die traurige Klara Tage später befragt, gibt ein Wort das andere, und schließlich steht eine ungeheure Anschuldigung im Raum: Lucas hätte sich vor dem kleinen Mädchen entblößt und mehr.

Die Jagd (DVD)


Neu ab: EUR 3,00 Auf Lager
gebraucht ab: EUR 3,58 Auf Lager

Es ist noch gar nicht so lange her, dass ich Mads Mikkelsen zuletzt gesehen hatte, in Rogue One: A Star Wars Story. Ich hatte zu meiner Freundin, die ihn nicht kannte, noch gesagt er sei einer der besten Darsteller die ich so kenne. Der Film Die Jagd bestätigt das. Mads Mikkelsen spielt seine Rolle hier so authentisch, das ich aus dem Staunen kaum herausgekommen bin. Die ganze Story bedrückt dabei so sehr und man merkt wie man selbst hilflos ist und stellt sich vor wie schnell es eigentlich soweit kommen könnte. Wie würde man selbst reagieren? Beide Seiten? Ein wahnsinnig guter Film, den ihr euch im ZDF unbedingt anschauen müsst, falls ihr ihn verpasst, es gibt ihn günstig auf Amazon, man sollte ihn schon gesehen haben.

30 Tage #gratis TOP Filme, Serien und Dokus schauen ★

ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Geschichte, Originalität, Bedeutung
95 %
Besetzung und Darstellung
91 %
Musik, Animation und Effekte
80 %
TEILEN
Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.

Kommentar verfassen