Die Einnahmen-Überschuss-Rechnung nach § 4 Abs. 3 EStG

Die Einnahmen-Überschuss-Rechnung nach § 4 Abs. 3 EStG ist ein Buch über die Gewinnermittlung für steuerliche Zwecke von DATEV eG.

Die Einnahmen-Überschuss-Rechnung nach § 4 Abs. 3 EStG (Taschenbuch)


Neu ab: EUR 19,99 EUR Auf Lager
Benutzt ab: EUR 19,99 Auf Lager
kaufe jetzt

Die Einnahmen-Überschuss-Rechnung nach § 4 Abs. 3 EStG: Die Einnahmen-Überschuss-Rechnung (EÜR) ist eine Methode der Gewinnermittlung für steuerliche Zwecke. Nach § 4 Abs. 3 EStG können Steuerpflichtige, die nicht zur Buchführung verpflichtet sind und auch tatsächlich keine Bücher führen, ihren Gewinn aus dem Überschuss der Betriebseinnahmen über die Betriebsausgaben berechnen.

Ich glaube aber, dass ich niemanden mehr wirklich erklären muss was eine Einnahmen-Überschuss-Rechnung ist. Zumindest nicht denen die hierher gefunden haben, weil sie gezielt auf der Suche nach einer Lösung ihres Problemes sind. Ich habe dasselbe Problem. Ich bin selbst Selbständig und habe immer wieder aufs Neue mit der Einnahmen-Überschuss-Rechnung zu kämpfen. Ich muss dazu sagen, dass ich meine Steuererklärung selbst mache, mich aber so gar nicht auskenne und kaum etwas verstehe. Dieses Buch, das alles bis ins Detail erklärt, ist Gold wert für mich und zum ersten Mal sitze ich an meiner Einnahmen-Überschuss-Rechnung ohne zu verzweifeln und ohne mich zu fragen wo ich eigentlich genau was eintrage. Schaut euch dies Buch unbedingt an, es vereinfacht die Einnahmen-Überschuss-Rechnung um ein vielfaches.

8,5 von 10 Einkommensteuererklärungen

Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.