Diamanten sind gefährlich

Diamanten sind gefährlich: Südafrika: Nachdem Captain Jan Hendrik Du Plessis (Reinhard Kolldehoff ) 19 Jahre lang für die Polizei gearbeitet hat, ist er nach einem brutalen Überfall von Diamantenschmugglern dienstuntauglich. Er tritt als Detekti v der IDSO, der internationalen Diamantensicherheitsorganisation, bei und erhält einen gefährlichen Auftrag. Als Makler getarnt, soll er in Nordrhodesien versuchen, illegale Diamantenhändler aufzuspüren. Ein gefährliches Unterfangen, zumal diese Leute skrupellos sind. Bald schon stolpert Du Plessis über die erste Leiche. Eine erste Spur zum gefährlichen Boss der Bande führt zum Mannequin Jinxy White (Alwy Becker). Und welche Rolle spielt der Journalist Terence Notting (Peer Schmidt)? Kann er ihm helfen, den geheimnisvollen Bandenchef zu überführen?

Der auf Tatsachen beruhende und an Originalschauplätzen in Südafrika gedrehte Krimi-Dreiteiler Diamanten sind gefährlich wurde von der damaligen Presse als fesselndes und spannendes Kriminalspiel bezeichnet und sorgte 1965 an drei aufeinanderfolgenden Septemberabenden für leere Straßen. Eine abenteuerliche und fesselnde Jagd, die Regisseur Hermann Kugelstadt packend mit Reinhard Kolldehoff , Alwy Becker und Peer Schmidt in den Hauptrollen inszenierte.

Am Anfang hatte ich erst Angst, dass der Film auch englisch ist, aber da wurde nur von dem original Polizisten erklärt worum es geht, denn der Film entspricht einer wahren Geschichte. Ich hatte auch im Vorfeld schon einiges zu diesem Dreiteiler gelesen, der war damals ein Straßenfeger, den hat im Fernsehen also jeder gesehen, das war ein großes TV Ereignis. Da ich gerne solche Krimis/Thriller sehe wollte ich unbedingt mal reinsehen. Allerdings ist mir der Film dann doch zu alt gewesen. Ich habe für mich herausgefunden, dass ich Krimis aus der Zeit scheinbar nicht so sehr mag, aber das ist ja Geschmackssache, wenn Du diesen Film damals gesehen hast, vielleicht als Kind, dann schau unbedingt rein, dann wird er dir gefallen, denn insgesamt ist er gut, ich meine so vom Bild und Ton, für Fans wird das ein Highlight sein, nur meins war es eben nicht so sehr.

30 Tage #gratis TOP Filme, Serien und Dokus schauen ★

ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Geschichte, Originalität, Bedeutung
70 %
Besetzung und Darstellung
71 %
Musik, Animation und Effekte
65 %
Mediennerd

Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.