Der Porsche 911 ist einfach ein Traum

Der Porsche 911 ist einfach ein Traum, schon seit meiner Kindheit träume ich davon in einem zu fahren, einen zu besitzen und fragte mich schon oft was eigentlich die Faszination ausmacht?

Der Porsche 911 ist einfach ein Traum

Der Porsche 911 ist einfach ein Traum

Das Modell Porsche 911 gibt es bereits seit 1963 und wird seit dem immer schöner. Ich bin selbst ein großer Freund des Porsche 911 Carrera (G-Modell), der wurde bis 1989 gebaut, damals war ich 10 Jahre alt und bei uns im Dorf gab es einen. Der war etwas Besonderes. Das hat sich bis heute nicht geändert, sieht man einen Porsche, kommt man ins Träumen. Die Geschichte des Porsche ging aber viel früher los und hat seit dem nichts an seiner Faszination verloren, zumindest für mich nicht. Um so glücklicher war ich das im Delius Klasing Verlag diese Tage zwei Bücher erschienen sind, die zugegeben vom Preis auf den ersten Blick hoch sind, wenn man aber das betrachtet was die Bücher bieten, wieder sehr fair wirken. Für Liebhaber der R bzw. RS Modelle gibt es 911 LoveRS.

911 LoveRS (Gebundene Ausgabe)


Neu ab: EUR 98,00 Auf Lager
gebraucht ab: EUR 86,95 Auf Lager

Die Geschichte beginnt 1967 mit dem ersten Porsche 911 R, der in Monza gleich fünf neue Langstrecken-Weltrekorde aufstellt. Und sie endet noch lange nicht mit dem aktuellen 911 R der Baureihe 991, der sich mit Rennstreifen, Hahnentritt-Schalensitzen, Handschaltung und freidrehendem Saugmotor seiner Historie durchaus bewusst ist. Dazwischen liegen 50 Jahre, zahlreiche Modellvarianten und eine Anhängerschaft, zu der u.a. Herbert von Karajan und Reinhard Mey gehörten.

Das zweite Buch aus dem Verlag, das ebenfalls mehr als sehenswert ist, handelt von dem Porsche 911 ST.

Porsche 911 ST 2.5: Kamerawagen – Le Mans-Sieger – Porsche-Legende (Gebundene Ausgabe)


Neu ab: EUR 49,90 Auf Lager
gebraucht ab: EUR 49,90 Auf Lager

Als wäre er gestern vom Band gelaufen: Nach langer Suche in den USA ist der Porsche 911 ST 2.5 von 1972 wieder aufgetaucht und bis ins kleinste Detail restauriert worden. Beim Blick auf ein Foto von vor einigen Jahren traut man indes seinen Augen kaum. War doch der damalige Zustand des historischen Elfers mit „Schrotthaufen“ sachgerecht beschrieben. Innerhalb von rund zweieinhalb Jahren vollbrachten die Porsche-Werksspezialisten in aufwendiger Manier und nach allen Regeln der Kunst dann ein wahres Meisterwerk und präsentierten den 911er aus San Francisco glanzvoll in historischem Zustand.

Zwei Bücher die das Herz von Fans höher schlagen lassen werde, schaut unbedingt einmal rein, es lohnt sich sehr. Ich will das gar nicht mit Zahlen bewerten, die Bücher laufen außer Konkurrenz.

Mediennerd

Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.