Der Mediennerd zieht um

In den kommenden Tagen und Wochen ziehe ich um, in voller Energie bin ich für euch wieder ab dem 1. April am Werk.

Der Mediennerd zieht um

Ich wohne erst seit einem Jahr und vier Monaten in meiner jetzigen Wohnung. Damals bin ich hier eingezogen weil ich mich von meiner Partnerin getrennt hatte und dies die erste Wohnung mit Balkon war, die frei gewesen ist. Ich musste unbedingt eine mit Balkon haben, weil ich eine Katze habe. Das Problem war damals, dass alles sehr schnell gehen musste, so musste ich nehmen was gekommen ist. Wie ich sehr schnell herausgefunden habe war das ein großer Fehler. Dazu sei noch erwähnt, das wissen viele von euch, ich bin selbstständig und arbeite im Home-Office.

Ich habe hier nach meinem empfinden sehr schlimme Nachbarn. Neben mir wohnte ein Opa (Der ist kürzlich verstorben) da kam jeden Tag eine Person zu Besuch die stundenlang klingelte. Seine Klingel war so laut eingestellt, dass ich die wie meine gehört habe. Der Opa allerdings hat die nicht gehört. Das war meine erste Ablenkung. Dann kam dazu, dass die Nachbarn über mir entweder bis nachts renovieren oder eben das ganze Haus mit Musik beschallen. Unzählige Mails habe ich an den Vermieter geschrieben, die alle keine Änderung gebracht haben. So dachte ich mir nun bevor ich rechtliche Schritte einleite gebe ich auf und ziehe um. Gott sei dank ist eine Wohnung frei geworden (Die von meiner Schwester) von der ich weiß sie ist ruhig. Sie liegt im 2. OG, keiner über mir der mich nervt, in einer sehr ruhigen Lage in meinem Heimatdorf. Da musste ich also der Arbeit und meinen Nerven zur Liebe zuschlagen.

Diese Tage stehen also im Zeichen meines Umzuges. Ich habe wahrscheinlich nicht immer Internet während der Zeit, daher möchte ich euch jetzt mitteilen, dass ich ein paar Tage, eben bis zum 1. April etwa hier weniger veröffentlichen werde. Keine Sorge, ab dem 1. April bin ich in alter frische und mit neuem Elan wieder für euch da. Bis dahin sind aber noch eine Menge Kartons einzupacken und zu schleppen.

Ich werde noch einen Sammelbeitrag eröffnen, in dem ich euch zumindest in einer Übersicht zeigen kann was diesen Monat noch spannendes erscheint, da wird es nicht immer eine Meinung von mir geben, ich werde aber versuchen das nach dem Umzug nachzuholen. Ich hoffe ihr habt Verständnis und ich freue mich darauf aus der neuen Wohnung für euch zu bloggen. Bleibt geschmeidig, euer Mediennerd.

Mediennerd

Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.