Dem Täter auf der Spur

Dem Täter auf der Spur ist die komplette Krimiserie von Jürgen Roland von Studio Hamburg Enterprises (Pidax Film) aus dem Jahr 1967.

Dem Täter auf der Spur / Die komplette Krimiserie von Jürgen Roland (Pidax Serien-Klassiker) [9 DVDs]
15 Bewertungen
Dem Täter auf der Spur / Die komplette Krimiserie von Jürgen Roland (Pidax Serien-Klassiker) [9 DVDs]
  • Studio Hamburg Enterprises (Pidax Film) (17.08.2018)
  • DVD, Freigegeben ab 12 Jahren
  • Laufzeit: 1602 Minuten
  • Günther Neutze, Günther Stoll, Karl Lieffen, Friedrich Joloff, Ruth Maria Kubitschek
  • Deutsch

Letzte Aktualisierung am 21.09.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Dem Täter auf der Spur: Kommissar Bernard ermittelt in Paris und Umgebung in komplizierten Mordfällen. Durch lange Gespräche mit allen Beteiligten, die als Täter in Frage kommen, versucht er sich an die Lösung des jeweiligen Falles heranzuarbeiten. Oftmals hilft ihm ein entscheidendes Detail, um den Mörder dingfest zu machen. Das besondere an der Krimireihe „“Dem Täter auf der Spur““ ist die Einbeziehung des Zuschauers, der zum Mitraten aufgefordert wird. Während einer Unterbrechung der Filmhandlung am Schluss konnten prominente Studiogäste eine Täternennung abgeben bzw. für verschiedene Lösungsvarianten stimmen.

90 TV-Sender streamen – live und on demand

Ideengeber und Regisseur für diese spannende Kriminalserie war Jürgen Roland, dem die ebenfalls erfolgreiche französische Fernsehreihe „Les cinq dernières minutes“ als Vorbild diente. Somit konnte Jürgen Roland nach den Straßenfegern „“Der Polizeibericht meldet““ und „Stahlnetz“ einen weiteren Volltreffer landen. Die Gastrollen in den einzelnen Sendungen wurden mit absoluten Top-Stars hochkarätig besetzt. Die kongeniale Musik stammt aus der Feder des Komponisten Siegfried Franz, der bereits auch zu den Serien „Cliff Dexter“, „Percy Stuart““ und „Drei Frauen im Haus“ die Musik beisteuerte.

Ich hatte vorher noch nie was von der Serie gehört, obwohl ich so ein großer Krimi Fan bin. okay, die Serie entstand über 10 Jahre vor meiner Geburt, dennoch finde ich oft Filme aus der Zeit toll und dachte mir ich schaue hier einfach mal rein. Die Serie ist aber sehr alt. Sie sieht auch älter aus tatsächlich als von Ende der 60er Jahre. Alles wirkt extrem altmodisch, mir ehrlich gesagt dann doch zu alt. So kann ich die Serie denen empfehlen, die sie früher selbst geschaut haben, also die Generation 60+ die werden die Serie sicher lieben und da kann ich euch empfehlen euch diese DVD zuzulegen, denn hier bekommt ihr alle Folgen in einer Sammlung. Viel Spaß beim gucken und in Erinnerungen schwelgen.

Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.