Dave Made a Maze

Dave Made a Maze ist ein Film mit u.a. Nick Thune, Meera Rohit Kumbhani, Adam Busch, James Urbaniak und Frank Caeti von Pandastorm Pictures (Edel) aus dem Jahr 2019.

Dave Made a Maze [Blu-ray]
2 Bewertungen
Dave Made a Maze [Blu-ray]
  • Pandastorm Pictures (Edel) (31.05.2019)
  • Blu-ray, Freigegeben ab 16 Jahren
  • Nick Thune, Meera Rohit Kumbhani, Adam Busch, James Urbaniak, Frank Caeti

Letzte Aktualisierung am 3.06.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Dave Made a Maze: Der erfolglose Träumer Dave baut in seinem Wohnzimmer ein gigantisches Labyrinth aus Pappkartons und verirrt sich darin heillos. Daves Freundin Annie macht sich mit einem Team von Freunden und Kurzentschlossenen an seine Rettung. Doch das Labyrinth entwickelt ein magisches Eigenleben und ist gespickt mit fiesen Fallen, fantastischen Kreaturen und einem blutrünstigen Minotaurus. In all dem irrwitzigen Durcheinander versucht Dave, wenn schon nicht den Ausgang, dann doch zumindest zu sich selbst zu finden.

Regisseur Bill Watterson ist mit seinem Debüt Dave Made a Maze ein einzigartiger Geniestreich gelungen. Die turbulente und zitatreiche Indie-Komödie ist gespickt mit schrägen Ideen, urkomischem Witz, überbordender Kreativität und einer kindlichen Fantasie. Beeinflusst von Terry Gilliam, Michel Gondry und den Fantasy-Abenteuerfilmen der 80er Jahre, verbirgt sich hinter dem Festival-Hit und Kritikerliebling zugleich ein einfühlsamer Blick auf die Künstlerseele.

Ich würde direkt soweit gehen und sagen, dass dieser Film wirklich der kreativste ist, den ich in diesem Jahr oder sogar in den letzten Jahren gesehen habe. Selten habe ich einen Film mit so viel Liebe zum Detail gesehen, der zwar oft einfach übertrieben und unfreiwillig komisch war, dafür aber Momente hatte, die wirklich Tiefgründig waren, dazu muss man den Film nur verstehen und nicht nur das lustige dabei sehen. Die Grundidee dahinter ist eine andere, zu zeigen wie durcheinander es im Kopf von dem Protagonisten ist. Ich fand das in Kombination mit dieser unendlichen Kreativität einfach nur genial. Ich kann euch den Film sehr empfehlen, hier müsst ihr einfach mal reinschauen, die Kreativität steckt in jeder einzelnen Szene.

9,0 von 10 gemütlichen Kartons

Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.