Das Versprechen der Nonne

Das Versprechen der Nonne ist ein Buch aus dem Brendow, J Verlag vom 22. August 2018.

Das Versprechen der Nonne: Roman
1 Bewertungen
Das Versprechen der Nonne: Roman
  • Robert Storch
  • Herausgeber: Brendow, J
  • Auflage Nr. 1 (22.08.2018)
  • Broschiert: 512 Seiten

Letzte Aktualisierung am 18.11.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Das Versprechen der Nonne: Heidenheim im 8. Jahrhundert. Die junge Nonne Michal lebt mit ihren Ordensschwestern im Kloster Heidenheim, wo sie den Menschen der Grafschaft dient und das Evangelium verkündet. Michals Leidenschaft gilt dem Anfertigen von Urkunden und Schriften. Eines Tages soll sie ein Dokument vervielfältigen, das ihren Argwohn entfacht: eine üppige Schenkungsurkunde Kaiser Konstantins an die Römische Kirche. Michal ist entsetzt: Soll sich die Kirche nicht mit dem Evangelium statt mit Ländereien schmücken? Hat nicht Jesus selbst bei der Versuchung in der Wüste die Reiche dieser Welt abgelehnt? Das Dokument lässt Michal nicht mehr los, und ihre gefährliche Suche nach der Wahrheit führt sie mitten in den Sündenpfuhl Roms …

Gerold ist der älteste Sohn und rechtmäßige Nachfolger des Grafen von Heidenheim. Eines Tages wird die Grafschaft überfallen und seine Familie ausgelöscht. Um sein Leben zu retten, muss er sich im nahegelegenen Kloster verstecken. Dort trifft er auf die junge Nonne Michal, und beide verlieben sich unsterblich ineinander. Doch die junge Frau will ihren Gelübden treu bleiben. Entäuscht flieht Gerold nach Rom, wo er hofft, den Anspruch auf seine Grafschaft durchsetzen zu können …

Ich finde Gott in den Dingen, die mich wütend machen: Pastorin der Ausgestoßenen
15 Bewertungen
Ich finde Gott in den Dingen, die mich wütend machen: Pastorin der Ausgestoßenen
  • Nadia Bolz-Weber
  • Herausgeber: Brendow, J
  • Auflage Nr. 0 (22.08.2018)
  • Gebundene Ausgabe: 256 Seiten

Letzte Aktualisierung am 18.11.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Ein toller Roman, wer sich für das Thema Theologie und im Speziellen Nonnen interessiert, dem kann ich auch das Buch Ich finde Gott in den Dingen, die mich wütend machen aus demselben Verlag empfehlen: Stark tätowiert und mit einem losen Mundwerk ausgestattet, hätte Nadia es sich nie im Leben träumen lassen, dass ausgerechnet sie das Zeug zu irgendetwas mit Theologie haben könnte. Bis sie ihren Frieden mit Gott macht und sich auf dem Begräbnis eines Freundes als Trauerrednerin wiederfindet. Umgeben von Alkoholikern und deprimierten Zynikern begreift sie: Das sind ihre Leute. Vielleicht ist sie dazu berufen, ihre Pastorin zu werden?

7,5 von 10 tätowierten Nonnen

Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.