Das Teemännchen: Erzählungen

Das Teemännchen: Erzählungen ist ein Hörbuch von tacheles!/ROOF Music, gelesen von Heinz Strunk vom 22. August 2018.

Das Teemännchen: Erzählungen
1 Bewertungen
Das Teemännchen: Erzählungen
  • Heinz Strunk
  • Herausgeber: tacheles!/ROOF Music
  • Auflage Nr. 2 (22.08.2018)

Letzte Aktualisierung am 21.09.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Das Teemännchen: Erzählungen: Heinz Strunks Geschichten. Lange, kurze, ganz kurze. Zum Teil knüpfen sie an bekannte Strunk’sche Themenwelten an – Einsamkeit, Sexualnot, Körperverfall, Alkohol, Übergewicht. Sie sind pointiert, manchmal auch absonderlich, traumlogisch, düster, grotesk. So zum Beispiel die Geschichte von dem DDR-Bürger, der durch politische Verfolgung so gebrochen wird, dass er die Wende als perfides Zersetzungsmanöver des Regimes missversteht und seine graue Zonenwohnung nie mehr verlässt. In anderen Stücken verabreden sich Kleinwagen zum Aufstand gegen die Menschen, erlebt Axl Rose von Guns N‘ Roses auf dem Hamburger Kiez seine Höllenfahrt, verwandelt sich eine Schönheitskönigin durch Arbeit im Schnellimbiss in eine alte Vettel. Mit dieser Arbeit kommt Heinz Strunk als Autor und Sprecher wieder ein Stück weiter zu sich.

Ich finde Heinz Strunk so toll, ich kaufe mir Hörbücher mittlerweile blind, wenn ich nur lese, dass Heinz Strunk sie liest. Die Stimme ist so toll, so locker, so flockig, so frech und einfach nur lustig. Das ist so der Typ Mensch mit dem man sich so gerne mal unterhalten würde, einfach nur sympathisch. Ich glaube er könnte das Telefonbuch lesen, ich würds hören. Auch hier hatte ich wieder meinen Spaß. Ihr müsst hier unbedingt mal reinhören, ich bin mir sicher, es wird euch ebenso viel Spaß machen wie auch mir, klare Empfehlung.

9,0 von 10 Zonenwohnungen

Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.