Chicago Massaker – Der blutige Aufstieg des Al Capone

Chicago Massaker – Der blutige Aufstieg des Al Capone ist ein Film mit u.a. Jason Robards und George Segal von WVG Medien GmbH aus dem Jahr 1967.

Chicago Massaker – Der blutige Aufstieg des Al Capone [Blu-ray] (Blu-ray)


Preis: EUR 10,49
Neu ab: EUR 8,24 Auf Lager
gebraucht ab: Nicht auf Lager
Erscheinungstermin October 27, 2017.

Chicago Massaker – Der blutige Aufstieg des Al Capone: George „bugs“ Moran ist ein irischstämmiger Gangster und Killer, der 1929 während der Prohibition versucht, den Nordteil von Chicago unter seine Kontrolle zu bringen, um den eigenen Alkoholabsatz anzukurbeln. Seine rechte Hand, Peter Gunsenberg, geht dabei äußerst brutal vor. Capone, unumschränkter Herrscher über Chicago, fürchtet um sein Imperium – und schließlich sogar um sein Leben. Der blutige Kampf zwischen der Capone-Gang und der Bande von Bugs Moran gipfelt am 14. Februar 1929 in dem so genannten St.-Valentins-Massaker…

90 TV-Sender streamen – live und on demand

Eigentlich stehe ich nicht so auf Gangsterfilme, weil ich mit der Zeit auch einfach nichts am Hut habe. Ich fand die Zeit damals immer so ein bisschen langweilig. Vielleicht auch weil das alles so weit von uns weg war? Dieser Film allerdings ist spannend, weil er die Geschichte, die wirklich passiert ist abbildet. Eben nicht diesen verliebten Gangster Epos, sondern die Realität abbildet und das fand ich klasse. Dabei wird nichts verherrlicht, was man besonders am Ende merkt. Der Film zeigt das durchaus kurze Leben der Protagonisten des Chicago Massaker. Ich war beeindruckt wie nah man an der Realität man blieb, daher kann ich diesen Film auf jeden Fall empfehlen, schaut unbedingt selbst mal rein.

7,0 von 10 Gangstern

Mediennerd

Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.