Chagall

Chagall ist ein Buch über den berühmten Maler aus dem TASCHEN Verlag vom 5. April 2018.

Chagall
6 Bewertungen
Chagall
  • Rainer Metzger, Ingo F. Walther
  • Herausgeber: TASCHEN
  • Gebundene Ausgabe: 96 Seiten

Letzte Aktualisierung am 22.09.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Chagall: Marc Chagalls (1887–1985) Malerei ist ein komplexer Bildteppich, in dem religiöse Symbole, Motive aus der Folklore des heimatlichen Vitebsk, aus der Welt des Zirkus und der jüdischen Tradition zu heiter-melancholischen Traumbildern verwoben sind. Traumbilder, die sich eines Repertoires immer wiederkehrender Motive bedienen: Musikanten, Hähne, Dächer, Blumen, Fische, Ziegen, siebenarmige Leuchter, Thorarollen und schwebende Liebespaare gehören dazu, wie in einem Kaleidoskop immer wieder neu arrangiert und mit lockerem Pinselstrich und kräftigen Farben auf die Leinwand gebracht.

Marc Chagall war ein großartiger Künstler, so war es ein MUSS, dass ich dieses Buch besitze, das eine herrliche Übersicht über seine Bilder bietet und diese genauestens erklärt. Ich bin ein großer Fan seit einigen Jahren, als ich ihn kennen gelernt habe, ich musste mich damals mit ihm als Künstler auseinandersetzen weil ich ehrenamtlich eine Kunstausstellung mit seinen Bildern in unserer Kirche organisiert habe. Ich kann mich noch erinnern als es hier man wolle eine Wanderausstellung von Marc Chagall in die Kirche holen „Chagall trifft Münstermann“ hieß das damals vor Jahren. Ich kannte Marc Chagall so gar nicht und habe mich lange mit ihm beschäftigt und bin zum Fan geworden. Was mir bisher gefehlt hat war so ein tolles Buch, das eine Übersicht aller seiner Bilder zeigt. Klar gibts die Infos aus im Netz, aber da muss man lange suchen und hat sie längst nicht so detailliert und aufbereitet parat wie in diesem Buch. Dabei ist das Buch noch für einen sehr kleinen Preis zu haben, was will man also mehr? Ich kann euch sehr raten hier einmal reinzuschauen, die Bilder von Marc Chagall sind einen Blick mehr als wert.

Eine Reise durch die Kunst und die Weltgeschichte (Kunst für Kinder)
  • Aaron Rosen
  • Herausgeber: Midas Collection / Midas Kinderbuch
  • Gebundene Ausgabe: 144 Seiten

Letzte Aktualisierung am 22.09.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Seid ihr Kunstinteressiert? Dann kann ich euch auch das Buch Eine Reise durch die Kunst sehr empfehlen: Diese spannende Reise durch die Weltgeschichte startet in den Höhlen von Nawarla Gabanmang im Jahr 35.000 vor Christus, führt zum Tempel von Luxor im Jahr 1250 v. Chr., nach Rom zu Beginn der Zeitrechnung, ins atemberaubende Angkor Wat von 1200, ins blühende Florenz während der Renaissance um 1500, über London um 1850, Wien um 1900 und ins energiegeladene New York der 1950er Jahre. Auf jeder Station der Reise bieten sich dem Leser Geschichten über erstaunliche Kunstwerke sowie die Kulturen, aus denen sie entstammen.

9,0 von 10 wunderschönen Bildern

Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.