Berlin 1937: Im Schatten von morgen
Berlin 1937: Im Schatten von morgen: 1937 hatte die nationalsozialistische Diktatur den Alltag in Deutschland vollends durchdrungen. Berlin erlebte in diesem Jahr eine Phase trügerischer Ruhe. In der heutigen Wahrnehmung des »Dritten Reichs« wird Berlin überwiegend als die Zentrale eines politisch-militärischen Apparates wahrgenommen. Hinter den erschütternden Dimensionen der nationalsozialistischen Verbrechen verblassen Alltagserfahrungen aus der Zeit vor Pogrom, Weltkrieg und...
Daten - das Öl des 21. Jahrhunderts?: Nachhaltigkeit im digitalen Zeitalter
Daten - das Öl des 21. Jahrhunderts?: Nachhaltigkeit im digitalen Zeitalter ist ein Buch aus dem HOFFMANN UND CAMPE Verlag von 2017. Daten - das Öl des 21. Jahrhunderts?: Nachhaltigkeit im digitalen Zeitalter: Daten und der Rohstoff Öl – ein Vergleich, den Politiker, Wissenschaftler und Journalisten weltweit immer wieder bemühen. Doch inwiefern ist er überhaupt berechtigt? Und vor allem: Was kann...
Der vergessene Holocaust: Mein Leben als Sinto, Unternehmer und Überlebender ist ein Buch von der dtv Verlagsgesellschaft vom 20. April 2018. Der vergessene Holocaust: Mein Leben als Sinto, Unternehmer und Überlebender: »Fast jeden Tag erinnere ich mich einen Moment an das, was passiert ist.« Zoni Weisz »Ich habe ein außergewöhnliches Leben gelebt, mit einem tragischen Anfang. In diesem Buch geht es...
Die Weltbeherrscher: Militärische und geheimdienstliche Operationen der USA im Ausland
Die Weltbeherrscher: Seit ihrer Unabhängigkeit 1776 führten die Vereinigten Staaten zahlreiche Kriege (wobei sie nur fünfmal offiziell den Krieg erklärten). Hunderte Male intervenierten US-Truppen oder amerikanische Geheimdienste zum „Schutz amerikanischer Interessen und Bürger“ im Ausland. Über zahlreiche Operationen wie die Ermordung unliebsamer Politiker, die Verminung ausländischer Häfen oder die jahrelange Bombardierung von Staaten wie etwa Laos wurde Geheimhaltung bewahrt....
Frühe MAIN Geschichte: Archäologie am Fluss
Frühe MAIN Geschichte: Archäologie am Fluss ist ein Buch über die frühe Menschheitsgeschichte  am Main aus dem Nunnerich-Asmus Verlag von 2017. Frühe MAIN Geschichte: Archäologie am Fluss: Der Main ist mit 527 Kilometern Fließstrecke einer der längsten Flüsse Deutschlands🇩🇪 und fließt, wie wir alle Wissen auch quer durch Deutschland. Das also schon in der frühesten Menschheitsgeschichte am Main gesiedelt wurde ist...
Verschwundene Orte der DDR
Verschwundene Orte der DDR ist ein Buch aus dem Bild und Heimat Verlag von 2017. Verschwundene Orte der DDR: Die DDR ist ein Land, das es nicht mehr gibt. Mit ihr wurden nach 1990 viele Gebäude und Plätze beseitigt, die in 40 Jahren Deutscher Demokratischer Republik entstanden waren bzw. ihre Hochphase hatten. Es ist eine Binsenweisheit: Architektur hat nicht nur...
Lob der Laien: Eine Ermunterung zum Selberforschen ist ein Buch aus dem oekom verlag vom 5. Juli 2018. Lob der Laien: Eine Ermunterung zum Selberforschen: Die Wissenschaft ist wie ein Gebirge: Alle starren auf die Gipfel – aber jeder Berg nimmt in einem Tal seinen Anfang. Dort kennen sich die Nichtprofis besser aus als die Profis, weil im Nahbereich die eigene...
Vögeln fürs Vaterland? Nein danke!: Bekenntnisse einer Kinderlosen
Vögeln fürs Vaterland? Nein danke!: Bekenntnisse einer Kinderlosen: Sie werden als „Sozialschmarotzer“ beschimpft und für den drohenden Untergang Deutschlands verantwortlich gemacht. Politiker und Experten wollen ihnen die Rente streitig machen, sie auf dem Arbeitsmarkt benachteiligen und ihr Wahlrecht schmälern. Die Hatz auf Kinderlose hat einen simplen Grund: Deutschland leistet sich ein Rentensystem, das auf Neubürger angewiesen ist. Und sie...
Antike Bilderwelten: Was griechische Vasen erzählen
Antike Bilderwelten: Was griechische Vasen erzählen ist ein Buch aus dem Verlag Philipp von Zabern von 2017. Antike Bilderwelten: Was griechische Vasen erzählen: Neben Ruinen und Skulpturen steht nichts anderes so sehr für die griechische Antike wie die reich bemalten und verzierten Vasen. Mit hunderttausenden erhaltenen Exemplaren handelt es sich um eine der wichtigsten archäologischen Quellengattungen. Die Vasen und vor allem...
Peak: Von ökologischen Grenzen und nachhaltigen Perspektiven ist ein Buch aus dem oekom verlag vom 26. Februar 2018. Peak: Von ökologischen Grenzen und nachhaltigen Perspektiven: Ob Braunkohle-abbau, industrielle Landwirtschaft oder Verkehr – unser tägliches Handeln bleibt nicht ohne Folgen für Mensch und Natur. »peak« führt mit narrativen und informativen Grafiken durch neun Dimensionen der (Nicht-)Nachhaltigkeit und veranschaulicht Ausmaß und Qualität der...

Weplay Ibiza Essentials 2018

2x Weplay Ibiza Essentials 2018: Auf der brandneuen "WEPLAY Ibiza Essentials 2018" hat die Kölner Hitschmiede insgesamt 40 House- & Dance-Tracks zusammengestellt, die den...

Bud Spencer & Terence Hill – Legenden Edition

2x Bud Spencer & Terence Hill - Legenden Edition: Sie sind der Liebling jeden Filmfans auf der Welt, sie gelten als das schlagkräftigste Duo aller...

Die Wall Street Verschwörung

4x Die Wall Street Verschwörung: In naher Zukunft sieht sich die USA mit einer massiven Wirtschaftskrise konfrontiert: Der ehemalige Broker Guy Clifton wird von der...

Jeder Tag zählt von George Garcia

2x Jeder Tag zählt von George Garcia: Immer und überall geht es ums Gefühl. Aber Gefühle nicht nur zulassen, sondern auch darüber zu reden, fällt...

Drei Monate im August

4x Drei Monate im August: Tom, ein erfolgreicher Kneipier und der Anästhesie-Fachpfleger Pfiff teilen drei große Leidenschaften: Rettungsdienst, Fallschirmspringen und amouröse Abenteuer. Immer auf der...