Welten der Antike: Eine Geschichte von Ost und West
Welten der Antike: Eine Geschichte von Ost und West ist ein Buch aus dem Verlag Klett-Cotta vom 21. April 2018. Welten der Antike: Eine Geschichte von Ost und West: Es gab nie nur eine antike Welt. Während die Griechen und Römer im Mittelmeerraum tätig waren, entstanden rundum den Globus gleichzeitig andere Gesellschaften und Kulturen. Ob in Griechenland oder Indien, in China...
Ungleichheit: Was wir dagegen tun können ist ein Buch aus dem Klett-Cotta Verlag vom 21. April 2018. Ungleichheit: Was wir dagegen tun können: Soziale Ungleichheit ist das Grundproblem unserer Zeit. Zwischen Superreich und Bettelarm klafft heute weltweit ein Abgrund, der tiefer und breiter ist denn je. Was sollten, was können, was müssen wir tun? Seine Antwort darauf bringt Atkinson in einem...
Schwert und Galgen: Geschichte der Todesstrafe in Salzburg ist ... Schwert und Galgen: Geschichte der Todesstrafe in Salzburg: Blutrünstig und grausam ist die Geschichte der Salzburger Justiz. Bis zum Ende des geistlichen Fürstentums 1803 galt die Peinliche Halsgerichtsordnung Kaiser Karls V. von 1532, die bei zahlreichen Vergehen die Todesstrafe vorsah. Zur Abschreckung inszenierte die Obrigkeit den gewaltsamen Tod als...
Krieg und Chaos in Nahost: Eine arabische Sicht
Krieg und Chaos in Nahost: Eine arabische Sicht ist ein Buch aus dem Nomen Verlag vom 25. Mai 2018. Krieg und Chaos in Nahost: Eine arabische Sicht: Millionen Menschen auf der Flucht, auch zu uns nach Europa. Blinder Terror überall, auch bei uns in Europa. Krieg und Chaos drohen überhandzunehmen. Was ist nur im Nahen und Mittleren Osten passiert? Mit viel...
Media Control: Wie uns die Medien manipulieren
Media Control: Wie uns die Medien manipulieren ist ein Buch aus dem Nomen Verlag vom 7. Juni 2018. Media Control: Wie uns die Medien manipulieren: In Chomskys Analyse sind die Medien einerseits – ohne direkter staatlicher Kontrolle zu unterliegen – Propagandainstrumente der Außenpolitik, andererseits dienen sie der gesellschaftlichen Herstellung von Konsens, unterdrücken Nachrichten, die die Bevölkerung verunsichern könnten, mildern sie ab,...
Die Sprache der Rechten: Wie wir täglich manipuliert werden
Die Sprache der Rechten: Wie wir täglich manipuliert werden ist ein Buch aus dem Tectum Wissenschaftsverlag vom 28. Mai 2018. Die Sprache der Rechten: Wie wir täglich manipuliert werden: Soziale Medien wie Facebook sind Popkultur und politisches Instrument zugleich. Per Twitter irgendwann einen Krieg erklären? Kein Problem für Donald Trump. Witzige ausländerfeindliche Bildchen auf Facebook posten? Das machen rechte Seiten gern,...
Die Spionageabwehr der DDR: Mittel und Methoden gegen Angriffe westlicher Geheimdienste
Die Spionageabwehr der DDR: Mittel und Methoden gegen Angriffe westlicher Geheimdienste ist ein Buch aus dem Verlag edition berolina vom 22. Mai 2018. Die Spionageabwehr der DDR: Der Kalte Krieg war geprägt von geheimdienstlichen Auseinandersetzungen zwischen West und Ost. Dabei spielte die Spionageabwehr des Ministeriums für Staatssicherheit eine wesentliche Rolle, die in der bisherigen historischen Aufarbeitung kaum Erwähnung fand und dadurch...
Neustart: Visionen und Prophezeiungen über Europa und Deutschland nach Crash, Krieg und Finsternis ist ein Buch aus dem Reichel Verlag vom 30. Mai 2018. Neustart: Visionen und Prophezeiungen über Europa und Deutschland: Immer mehr Menschen wird bewusst, dass Europa und Deutschland eine neue, eine echte Zukunftsvision brauchen. Diese Vision wird umso wichtiger, je schwieriger die Zeiten werden, denn nichts gibt in solchen...
Paradies am Rande Europas: Impressionen aus Georgien von 1992 bis 2017 ist ein Buch vom Mitteldeutscher Verlag vom 1. Juni 2018. Paradies am Rande Europas: Impressionen aus Georgien: Fesselndes Porträt eines fragilen Traumlandes: Als Volker Dittrich 1992 das erste Mal Georgien besuchte, hatte das Land gerade seine Unabhängigkeit von der Sowjetunion erklärt. Kurz darauf war es in einem Bürgerkrieg versunken und hoffte...
Wenn du meine Geschichte hörst: Geflüchtete erzählen
Wenn du meine Geschichte hörst: Geflüchtete erzählen ist ein Buch aus dem Verlag Zytglogge vom 18. Mai 2018. Wenn du meine Geschichte hörst: Geflüchtete erzählen: Zwölf Menschen erzählen, wie sie aus ihren Heimatländern geflohen sind und wie es dazu kam, dass ein Aufbruch ins Ungewisse unausweichlich wurde. Sie schildern, wie sie nun in der Schweiz leben und wie sie ihre Zukunft...
Bauchnebel

Bauchnebel

5x Bauchnebel: Ihr Leben ist chaotisch, aber schön: Marie hat nach einer gescheiterten Beziehung in Paul endlich ihre große Liebe und ein Zuhause für sich...

Feliks E. Dzierzynski: Eiserner Tschekist und gefeierter Held

2x Feliks E. Dzierzynski: Eiserner Tschekist und gefeierter Held: Nur 49 Jahre alt wurde Feliks Edmundowitsch Dzierzynski (1877 1926), Spitzname »Eiserner Felix«. Davon stand er...
Donnergrollen im Land der grünen Wasser

Donnergrollen im Land der grünen Wasser

2x Donnergrollen im Land der grünen Wasser: Maisblüte, ein junges Mädchen der Choctaw-Indianer am Alabama-Fluss, wächst wohlbehütet im Dorf ihres Vaters auf. Ihr Häuptling Tuscalusa...

Crazy Horse, das Leben und Vermächtnis eines Lakota-Kriegers

2x Crazy Horse, das Leben und Vermächtnis eines Lakota-Kriegers: Die Edward Clown Familie, die am nähesten lebenden Verwandten des Kriegshäuptlings der Oglala Lakota, präsentiert die...
Jupp Heynckes und die Bayern: Eine Geschichte vom Siegen und Verlieren

Jupp Heynckes und die Bayern: Eine Geschichte vom Siegen und Verlieren

5x Jupp Heynckes und die Bayern: Eine Geschichte vom Siegen und Verlieren: Oktober 2017: Der FC Bayern ist am Boden. In der Bundesliga liegen die...