Böse alte Zeit: Kriminalfälle aus der hohenlohischen Geschichte

Böse alte Zeit: Kriminalfälle aus der hohenlohischen Geschichte ist ein Buch aus dem Gmeiner-Verlag von 2017.

Böse alte Zeit: Kriminalfälle aus der hohenlohischen Geschichte: Wo liegt eigentlich Hohenlohe genau? Ich muss ehrlich gestehen, dass ich das nicht wusste, mich aber trotzdem für alte Kriminalfälle interessiere und dies Buch deswegen mal quer lesen musste. Hohenlohe ist eine Region im Nordosten von Baden Würtemberg.

Die gute alte Zeit? Von wegen! Neun authentische Kriminalfälle aus drei Jahrhunderten gewähren einen tiefen Blick in düstere Kapitel der hohenlohischen Geschichte. Dabei geht es nicht allein um blutige Taten und ihre oft grausame Bestrafung. Auch von der Lebenswelt der Täter und Opfer, dem Alltag der kleinen Leute aus Hohenlohe, berichtet dieses Buch. Mal tragisch, mal komisch, oft überraschend und immer auf der Grundlage historischer Dokumente. Spannender lässt sich Regionalgeschichte nicht erzählen.

Ich fand die Fälle spannend und von der Länge genau passend, so kann man sich das Buch immer mal wieder zwischendurch vornehmen und eine Geschichte lesen. Perfekt wenn man gerade andere Bücher liest die etwas schleppend vorangehen, dann kann man dies nehmen und mal eben etwas frisches lesen. Probiert es doch einfach selbst mal.

6,5 von 10 Kriminalisten

Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.