Bildbestimmungsschlüssel für Kleinsäugerschädel aus Gewöllen

Bildbestimmungsschlüssel für Kleinsäugerschädel aus Gewöllen ist ein Buch aus dem Quelle & Meyer Verlag vom 10. Dezember 2018.

Bildbestimmungsschlüssel für Kleinsäugerschädel aus Gewöllen
8 Bewertungen
Bildbestimmungsschlüssel für Kleinsäugerschädel aus Gewöllen
  • Joachim Jenrich, Paul-Walter Löhr, Franz Müller
  • Herausgeber: Quelle & Meyer
  • Auflage Nr. 2 (10.12.2018)
  • Taschenbuch: 48 Seiten

Letzte Aktualisierung am 15.01.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Bildbestimmungsschlüssel für Kleinsäugerschädel aus Gewöllen: Da Vögel mangels Gebiss ihr Futter nicht zerkauen können, verschlucken sie ihre Beute in Teilen oder komplett. Unverdauliche Teile wie Federn und Knochen werden anschließend als Speiballen herausgewürgt. Mit Hilfe der exzellenten Zeichnungen dieses Bildbestimmungsschlüssels ist es auch Laien möglich, die in den Speiballen enthaltenen Kleinsäugerschädel zuverlässig zu bestimmen und so mehr über das Nahrungsverhalten einheimischer Greif- und Raubvögel zu erfahren. Die 2. Auflage ist aktualisiert und durch neue Zeichnungen ergänzt worden.

Ich fand das Buch ganz interessant, denn da muss ich etwas ausholen. Ich war letztes Jahr im Urlaub auf Neuwerk. Grund damals war ganz einfach, ich bin ein riesen Tatort-Fan und auf dieser kleinen Insel spielten seinerzeit in den 90er Jahren zwei meiner Lieblings-Tatort-Folgen mit Manfred Krug. Ich wollte die Insel unbedingt selbst mal besuchen und das war auch ein großes Highlight. Als wir dann Abends spazieren waren um die Insel fanden wir jede Menge Knochen am Deich. Das hab ich vorher noch nie gesehen und ich habe mich gefragt woher die kommen und was das wohl für Tiere waren. Ich bin was das angeht also ein Laie. Als ich dann aus Zufall dieses Buch fand war mir sofort klar um was es sich da handelt. Das waren Kleintiere, die von Vögeln gegessen wurden. Die Knochen werden dann fallengelassen und mit diesem Buch lernt man nicht nur das, man lernt auch um welche Tiere es sich dabei handelt, was ich ziemlich spannend finde. Ich kann euch also sehr empfehlen euch das Buch zuzulegen, wenn ihr an Orten wohnt oder Urlaub macht, wo ihr dieselbe Beobachtung gemacht habt wie ich. Viel Spaß beim Bestimmen.

9,0 von 10 Überresten

Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.