Bewegen Sie sich besser!

Bewegen Sie sich besser!: Mit Bewegungsperlen und der richtigen Motivation durch jeden Tag ist ein Buch von Hogrefe, vorm. Verlag Hans Huber vom 25. Juni 2018.

Bewegen Sie sich besser!: Mit Bewegungsperlen und der richtigen Motivation durch jeden Tag
  • Caroline Theiss, Maja Storch
  • Herausgeber: Hogrefe AG
  • Auflage Nr. 2 (25.06.2018)
  • Gebundene Ausgabe: 296 Seiten

Letzte Aktualisierung am 21.11.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Bewegen Sie sich besser!: Hier treffen sich zwei Welten, die bestens zusammenpassen: Mit den einfachen, aber genialen Übungen von Caroline Theiss, den „Bewegungsperlen“, und der ebenso genialen Motivationshilfe nach Maja Storchs ZRM gelingt es Ihnen endlich, mit gezielten Übungen zu einer ebenso gesunden wie schönen Körperhaltung zu gelangen und schmerzhafte Verspannungen loszuwerden. Die zehn Bewegungsperlen können ohne Aufwand in den Alltag integriert werden, und dank Motivationshilfe bleiben Sie konsequent dabei.

Ein Bewegungstraining der besseren Art – jenseits von schönen, aber alltagsfernen Modells, die in knappen Gymnastikanzügen akrobatische Verrenkungen exerzieren. Mit vier “echten” Menschen veranschaulichen uns Caroline Theiss und Maja Storch, dass wir nicht vor einer unlösbaren Aufgabe stehen, wenn wir zu einer besseren Haltung, zu mehr gesunder Bewegung und zu einem flexiblen Körper gelangen wollen. Maja Storch und Caroline Theiss zeigen Ihnen, wie leicht man sich eine perfekte Körperhaltung angewöhnt und wie Sie mit Freude Ihr tägliches Bewegungstraining in den Alltag integrieren. Neu in der zweiten, überarbeiteten Auflage ist das Kapitel über die Wechselwirkung von Körper und Psyche, das Embodiment.

Jeder von euch der im Büro sitzt wird die Problematik kennen, dass einem manche Dinge einfach weh tun. Der Nacken ist verspannt, die Schultern, der Rücken, die Beine tuen weh und und und, ich kann gar nicht alle Wehwehchen aufzählen. Wichtig ist es dabei sich entsprechend zu bewegen, eine gesunde Sitzhaltung zu haben, seinen Körper immer mal wieder dehnen und bewegen. Doch welche Bewegungen sind das genau? Das Buch zeigt diese sehr eindrucksvoll und man merkt schnell wie einfach es ist die Bewegungen in seinen Alltag einzubinden. Genau wie denen unter uns, die im Büro sitzen ist das auch gerade für die ältere Generation unter uns geeignet. Ich denke dabei als Bewegungstherapie für die Generation 50+, da könnte ich mir vorstellen, dass man mit diesen einfachen Übungen seinen Bewegungsapparat lange auf einem angenehmen Level hält. Aber schaut einfach selbst mal rein und macht euch ein Bild.

8,5 von 10 einfachen Bewegungen

Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.