Bailey – Ein Freund fürs Leben

Bailey – Ein Freund fürs Leben ist eine Komödie von Constantin Film aus dem Jahr 2016 mit u.a. Dennis Quaid, der eine hervorragende Rolle spielt.

Bailey – Ein Freund fürs Leben [Blu-ray] (Blu-ray)


Neu ab: EUR 7,97 EUR Auf Lager
Benutzt ab: EUR 6,58 Auf Lager
kaufe jetzt

Bailey – Ein Freund fürs Leben: Ethan ist acht Jahre alt, als der verspielte Golden Retriever Bailey sein bester Freund wird. Hund und Herrchen sind unzertrennlich und überstehen sogar Ethans ersten Liebeskummer zusammen. Auch als ihre gemeinsame Zeit zu Ende ist, verlässt Bailey seinen „Seelen- Menschen“ niemals: Im Lauf der Jahrzehnte kehrt der treue Hund in verschiedenen Reinkarnationen zurück – sogar als Polizeihündin (ja, ein Mädchen!) – und lernt mit jedem neuen Leben etwas dazu, bis er den längst erwachsenen Ethan endlich wiederfindet…

Erst fand ich den Film total bescheuert, so ab dem Moment wo er dann stirbt und als neuer Hund geboren wird. Sozusagen wieder ein Hundeleben durchlebt und wieder stirbt. Da dachte ich mir noch was für eine blöde Idee für einen Film, doch darum ging es letztendlich gar nicht. Es ging um die Liebesgeschichte der zwei anderen, menschlichen Protagonisten, die der Hund nach Jahren zusammengeführt hat. Bei Hundefilmen muss ich ja zwangsläufig immer heulen, aber bei diesem dachte ich bis kurz vorm Ende, dass ich das ganz sicher nicht muss. Am Ende habe ich hier doch gesessen und geheult wie ein kleines Mädchen. Ich würde euch gerne den Moment beschreiben wo das der Fall war, will euch aber auch nicht zu viel verraten. Nur so viel: Dennis Quaid ist ein grandioser Darsteller, das zeigt er hier ganz besonders.

8,5 von 10 Hunden

Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.