Auf der Brücke von Tod und Leben am 06.03.2017 um 00:05 Uhr im ZDF

Auf der Brücke von Tod und Leben: In der Acht-Millionen-Stadt Nanjing ist der Chinese Chen Si seit 13 Jahren an jedem freien Wochenende mit seinem Motorrad auf der riesigen Brücke über den Jangtsekiang unterwegs. Auf eigene Initiative rettet er Menschen vor dem sicheren Sprung in den Tod. Suizid ist strafbar in China und steht dennoch in der Statistik global gesehen weit oben. Der Film begleitet Chen Si und drei Menschen, die er gerettet hat. Wie Chen Si selber, der mittlerweile ein Medienstar ist, haben sie alle versucht, in Nanjing ein besseres Auskommen zu finden: ein Wanderarbeiter, eine Witwe und Mutter zweier Söhne sowie ein Glückssucher und Träumer, der einen illegalen Spielsalon betreibt. Sie wurden von der boomenden Wirtschaft Chinas und ihren geplatzten Träumen von Reichtum und Glück an den Rand gedrängt. Der Film gibt einen authentischen Einblick in die Schattenseiten der aktuellen chinesischen Gesellschaft.

100x70cm Bild Sepia Shanghai Jangtsekiang Brücke


Preis: EUR 27,00
Neu ab: EUR 27,00 Auf Lager
gebraucht ab: Nicht auf Lager

Im Grunde eine sehr schöne Dokumentation um einen Menschen, der wirklich anderen hilft, wegen dem andere nicht gestorben sind, wer kann das schon von sich sagen. Das gehört bewundert. Aber die Doku ist schwer zu schauen, weil sie eben keinen Sprecher oder gar Übersetzer hat, lediglich ein Untertitel läuft mit und ich kann garantieren, dass nachts um 0 Uhr keiner mehr Lust hat 90 Minuten Untertitel zu lesen, das ist in meinen Augen ein ganz klarer Griff ins Klo vom ZDF. So einen tollen Menschen würdigen wollen und gleichzeitig dafür sorgen das es doch niemand sieht, das finde ich schade. Ich kann euch empfehlen reinzuschauen, es euch aufzunehmen und euch ein bisschen inspirieren zu lassen von Chen Si.

30 Tage #gratis TOP Filme, Serien und Dokus schauen ★

ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Informationsgehalt
78 %
Umsetzung
71 %
Sprecher, Musik, Animation und Effekte
1 %
Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.