Anni: Die Geschichte einer verletzten Kinderseele

Anni: Die Geschichte einer verletzten Kinderseele ist ein Buch aus dem INNSALZ Verlag vom 7. November 2018.

Anni: Die Geschichte einer verletzten Kinderseele
  • Anni Hasibether
  • Herausgeber: INNSALZ
  • Taschenbuch: 153 Seiten

Letzte Aktualisierung am 19.12.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Anni: Die Geschichte einer verletzten Kinderseele: In diesem Buch wird der harte und schmerzvolle Weg eines Mädchens erzählt, das als Kind über viele Jahre hinweg sexuell missbraucht wurde. Dadurch erlitt das Mädchen physische und psychische Wunden, die sich in der jungen Erwachsenen zu einer schweren Erkrankung steigerten. Mit Texten und Zeichnungen überwand die erwachsene Frau ihre entsetzlichen Kinderjahre und entschloss sich schließlich, ein Buch zu schreiben, um damit Mädchen, Frauen und Männern zu helfen.

Jeder weiß, dass es absolut heftig ist, wenn erwachsene Menschen sich an Kindern vergreifen. Jeder kann sich vorstellen was man da mit den Kindern macht. Die Autorin erzählt hier von ihren ersten Erinnerungen von Berührungen auf dem Nachttopf mit gerade einmal so um die 4 Jahre. Dabei blieb es nicht. Was das aber aus einer Kinderseele machen kann ist kaum jemanden wirklich bewusst, dies merkt man erst in diesem Buch, bei dem man verfolgen kann, wie die Autorin über Jahre diese Erlebnisse aufarbeitet hat, kreativ. Da wird einem bewusst wie schlimm das ist und gerade als es dann darum geht drüber nachzudenken was so ein Kind durchmacht und was der Täter für ein Leben hat wird man echt traurig. Denn die Täter leben meistens ganz normal weiter, das kann das Kind aber nie wieder. Ich kann euch wirklich empfehlen hier einmal reinzusehen, das Buch ist sehr emotional.

8,5 von 10 Kinderseelen

Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.