Anne Lister: Eine erotische Biographie

Anne Lister: Eine erotische Biographie ist ein erotisches Buch aus dem Matthes & Seitz Berlin Verlag von 2017.

Anne Lister: Eine erotische Biographie (Gebundene Ausgabe)


Neu ab: EUR 28,00 Auf Lager
gebraucht ab: EUR 17,34 Auf Lager

Anne Lister: Eine erotische Biographie: Wäre sie ein Mann gewesen, müsste man sie Frauenheld nennen, Schwerenöter oder Heiratsschwindler, Lüstling, Wüstling oder einfach nur Schuft: Frauen pflasterten ihren Weg. Anne Lister (1791–1840) betete sie an, begehrte, belog und betrog sie, ging ihnen an die Wäsche und ans Geld. Noch unerhörter als ihr Liebesleben sind ihre Tagebücher.

Es gab mal eine BBC Serie über Anne Lister, dunkel kann ich mich erinnern. Die fand ich damals langweilig gemacht, naja was heißt langweilig. Das Thema, dass eine lesbische Frau eben Frauen liebt ist nicht so spannend zu unserer Zeit, war aber damals in der Zeit als Anne Lister lebte sicher durchaus gewagter, wie hier in dem Buch auch ab und an wiederkommt. Aber eine erotische Biografie würde ich das nicht nennen. Dafür sind die erotischen Inhalte zu wenig, das meiste dreht sich eben um das Leben von Anne Liste, wer die Erotik sucht, muss lange suchen. Wer sich für die Person Anne Lister interessiert wird hier ein Highlight finden. Ich fand es ehrlich gesagt zu sehr in die Länge gezogen, mich hätten nur die erotischen Inhalte interessiert, nicht das ganze Leben drumherum. Am besten ihr schaut aber selbst einfach mal rein und macht euch selbst ein Bild von diesem Buch.

6,0 von 10 erotischen Geschichten

Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.