Amazon Echo

Amazon Echo: Amazon Echo ist ein Lautsprecher, der allein mit Ihrer Stimme gesteuert wird. Echo verbindet sich mit dem Alexa Voice Service, um Musik abzuspielen, Informationen, Nachrichten, Sportergebnisse und Wettervorhersagen zu liefern und vieles mehr. Prime Mitglieder können Alexa auch darum bitten, verfügbare, bereits vorher bestellte Produkte oder viele andere Prime Produkte zu bestellen. Sie müssen nur danach fragen. Echo verfügt über sieben Mikrofone und Richtstrahltechnologie, sodass es Sie auch von der anderen Seite des Raumes hört – sogar in lauter Umgebung oder wenn Musik läuft. Echo hat zudem einen optimal abgestimmten Lautsprecher, der den Raum mit einem 360° umfassenden Klang erfüllt. Wenn Sie Echo benutzen möchten, sagen Sie einfach das Aktivierungswort „Alexa“ und Echo reagiert. Wenn Sie mehr als ein Echo oder Echo Dot haben, reagiert Alexa dank ESP (Echo Spatial Perception) von dem Gerät aus, das Ihnen am nächsten ist.

Amazon Echo, Weiß (Vorherige Generation) (Elektronik)


Preis: EUR 179,99
Neu ab: EUR 179,99 Auf Lager
gebraucht ab: Nicht auf Lager

Ich habe vor einigen Wochen einen Echo von Amazon für einen Test bekommen. Als ich zum ersten Mal gesehen habe was die Dinger kosten sollen hatte ich für mich entschieden, dass ich so eine teure Spielerei nicht brauche. Jetzt habe ich den Echo zwei Wochen testen dürfen und ihn mir gerade eben bestellt. So schnell kann man seine Entscheidung also ändern, doch was war der ausschlaggebende Punkt?

Ganz einfach, in den letzten Wochen ist Alexa, also der Echo, zu einem festen Bestandteil meines Büros geworden. Ich arbeite ja im Home Office, sitze 12 Stunden am Tag vor dem PC und arbeite. Ich habe wenig Zeit eigentlich noch was nebenbei zu schauen und in meinen täglichen Aufgaben hat mir Alexa sehr geholfen. Beispielsweise wenn ich am Morgen ins Büro gehe und sage „Alexa, guten morgen“ sagt Alexa mir was heute für ein Tag ist, meistens sehr amüsant. Dann noch schnell das Wetter abgefragt für die Orte in denen ich eventuelle Kundenbesuche habe, noch schnell meine Termine vorgelesen, dann die Tagesschau vom Vorabend hören und nebenbei arbeite ich bereits. Alleine diese Tatsache, wir der Morgen hier mittlerweile bei mir abläuft ist genial, ich liebe den Echo dafür, ich bin wirklich schwer begeistert.

Amazon Echo

Aber Alexa kann noch viel mehr. Wenn ich zwischendurch Lust habe auf Musik spielt sie meine Spotify Playlisten, oder Radiosender. „Alexa spiel Bremen1“ und zack, ohne das ich was dazu tun muss spielt mein Lieblings-Radiosender. Ich muss dazu sagen, dass ich im Büro kein Radio habe. Auf meinem PC sind so viele Fenster auf, dass ein Online-Radio mich total ablenken würde und das ganze noch unübersichtlicher machen täte. Alexa hilft also auch da.

Wenn ich mal wieder Abends arbeite sagt Alexa mir die Fußball Ergebnisse, Infos aus aller Welt, eben  alles was mich interessiert und ich kann in Ruhe weiterarbeiten ohne meinen Blick vom Monitor zu lassen. Zwischendurch lasse ich mir einen Witz erzählen, okay zugegeben, besonders witzig sind diese nicht, aber es zerstreut ein wenig. Die Stromquelle ist ja auch schnell abgezogen, man kann Alexa also mit ins Bad nehmen, schnell anschließen und beim Baden schön ein Hörbuch vorlesen lassen oder ein Hörspiel auf Spotify hören. Ebenso im Schlafzimmer, abends zum Einschlafen.

Bei mir ist der Echo nach zwei Wochen gar nicht mehr wegzudenken, ich liebe diese Spielerei und alleine die Möglichkeiten die ich noch habe, wenn man mal bedenkt, dass man seine Heizung und Licht steuern kann und was weiß ich nicht noch alles, dann wird schnell klar man braucht so ein Teil. Ich werde auch mal versuchen mir solche Spielereien zu besorgen und diese dann mit dem Echo zu testen, ich halte euch auf dem Laufenden, bis dahin kann ich jedem empfehlen sich so einen Echo zu besorgen. Für kleineres Geld gibts übrigens den Echo Dot.

Amazon Echo Dot (2. Generation), Schwarz (Elektronik)


Preis: EUR 59,99
Neu ab: EUR 59,99 Auf Lager
gebraucht ab: Nicht auf Lager

Der ist kleiner, funktioniert im Grunde genau so, hat nur logischerweise nicht so einen tollen Sound. Das hört sich blechern an, wer also vorwiegend auch Musik hören will, sollte schon zu den größeren greifen, wer aber nur sprachsteuern möchte kann mit dem kleinen auch etwas anfangen.

ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Verarbeitung
95 %
Aufbau, Anschließen, in Betriebnahme
90 %
Langzeitmotivation
100 %
Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.