Alles Gute für den Darm

Alles Gute für den Darm: Ein praktischer Leitfaden mit wohltuenden Rezepten und wirksamen Mitteln aus der Naturheilkunde ist ein Buch aus dem Königsfurt-Urania Verlag.

Alles Gute für den Darm: HEUTE SCHON AUF DEM ÖRTCHEN GEWESEN? Obwohl es ein tägliches Thema ist und viele Menschen umtreibt, ist die Verdauung ein Tabuthema, über das man ungern spricht. Der renommierte Ökotrophologe und Ernährungsberater Martin Rutkowsky kennt keine Darm-Tabus! Der Darm-Experte beantwortet alle Fragen! Auch die, die man sich nicht zu stellen traut!

Ein Buch das oberflächlich informiert, klingt negativ, meine ich aber nicht so. Lasst mich das erklären. Dies Buch erklärt was zb. Durchfall hemmt, welche Lebensmittel binden, was man gegen Verstopfung machen kann oder was entzündungsfördernd und hemmend ist an Lebensmitteln. Das ist durchaus interessant aber auf Darmkrankheiten wird kaum eingegangen. Wer also zb. einen Reizdarm hat der wird hier im Ansatz interessantes finden, aber nicht wirklich sehr viel und auch nicht sehr detailliert. So denke ich, dass das Buch eher für die von euch etwas ist, die sich gesünder und darmbewusster ernähren wollen ohne Beschwerden zu haben. Dazu sind dann auch die Rezepte in diesem Buch wunderbar geeignet, am besten aber ihr schaut selbst mal rein.

6,5 von 10 Reizdarmen

Mediennerd

Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.