Alice im Totenland

Alice im Totenland ist Fantasy Roman aus dem Luzifer-Verlag von 2017.

Alice im Totenland (Taschenbuch)


Neu ab: EUR 12,99 Auf Lager
gebraucht ab: EUR 12,99 Auf Lager

Alice im Totenland: Das Buch suggeriert so ein bisschen einen Zusammenhang mit Alice im Wunderland. Ein ähnlicher Titel, Karten auf dem Cover, doch mit einer schönen Fantasy Geschichte und einer bunten Welt hat dies nicht viel zu tun, im Gegenteil, es ist relativ brutal und eine sehr beängstigende Welt, die seit 15 Jahren so existiert, denn da endete unsere Zivilisation. Die Welt ist karg und öde, man nennt sie das Totenland. Untote, genannt Biter, treiben ihr Unwesen und die fünfzehnjährige Alice beobachtet irgendwann einmal, dass einer dieser Biter in der Erde verschwindet. Haben sie ein unterirdisches System? Alice folgt ihm das herauszufinden.

Mehr will ich euch nicht verraten, ich fand das Buch ziemlich spannend. Gibt es eine weltweite Verschwörung, die das Ende der Menschheit zur Folge hatte? Was ist der Ursprung der untoten Biter? Und was hat es mit der mysteriösen Königin und ihrer rätselhaften Prophezeiung aus einem der letzten Bücher im Totenland auf sich – einem Buch namens »Alice im Wunderland«? Also doch noch ein Zusammenhang? Findet es selbst heraus und schaut einfach selbst mal in dieses Buch hinein, es lohnt sich sehr.

8,0 von 10 Pokerkarten

Mediennerd
Medienproduzent/Blogger, Katzenliebhaber und 1. FC Köln Fan im hohen Norden. Mit meiner Berufs- und Lebenserfahrung teste und vermarkte ich seit 2009 Produkte aller Art. Sie erhalten immer ein ehrliches Feedback.